Kalender

Coronamassnahmen

Gemäss Bundesratsbeschluss ist die Zahl der Gottesdienstbesucher ab sofort auf 50 Personen im Kirchenschiff begrenzt. Deshalb gilt neu folgende Regelung:
Wenn Sie sicher sein wollen,an den Sonntagvormittagen Einlass zu finden, empfehlen wir, sich bis jeweils Freitagvormittag 11.00h im Sekretariat per E.-mail oder telephonisch  anzumelden. Sie können aber weiterhin auch spontan zu den Gottesdiensten kommen, haben dann aber keine Garantie auf einen Einlass, weil wir dann zuerst die Reservationen berücksichtigen müssen.
Für die Samstagabendgottesdienste in Bürglen braucht es auch weiterhin keine Anmeldung.

Die Schutzmassnahmen während der Gottesdienste sind nach wie vor wirksam. Zusätzlich zu den Bestimmungen, welche in unserem Schutzkonzept bereits veröffentlicht wurden, gilt nun die MASKENPFLICHT in unseren Kirchen, auf allen Kirchenplätzen sowie den Pfarreiräumen! Wir bitten Sie, diese weiterhin einzuhalten.

Zudem empfehlen wir Ihnen, sich auf unserer Homepage über allfällige Änderungen für Gottesdienste und Anlässe zu informieren.
Bleiben wir in diesen schweren Zeiten solidarisch und bauen wir darauf, dass Gott alles zum Guten lenken wird,
Martin Kohlbrenner