Mitteilungen Nr. 18

Ökum. Gottesdienst zum Bettag

Der ökumenische Gottesdienst zum eidgenössischen Dank- Buss-und Bettag 2015 findet in diesem Jahr am Sonntag, 20. September, 10.00h wieder in der kath. Kirche Sulgen statt.
Die Verantwortlichen werden sich Gedanken machen zum Thema: „Christsein in der Welt von heute“.
Die beiden Kirchenchöre der kath. und evang. Pfarreien werden den Gottesdienst mit Liedern aus der Messe „Gib uns Frieden, Gott“ von Roman Bislin-Wild bereichern.

Familiengottesdienst am Erntedankfest

Am Sonntag, 27. September feiern wir in unseren Gottes-diensten das Erntedankfest. Wir haben Grund zu danken für die Früchte der Erde, die uns gerade in unseren Breitengraden geschenkt sind.
Am Sonntag wird die Liturgiegruppe den Gottesdienst in Sulgen thematisch gestalten. Die Singgruppe „rise up“ wird singen. Im Anschluss sind alle Gottesdienstteilnehmer/innen zu einem Mostapéro auf dem Kirchplatz eingeladen.
Martin Kohlbrenner

Missione catttolica italiana

Im Monat Oktober lädt die Missione cattolica iltaliana zum Rosenkranzgebet ein. Die Anlässe finden jeweils an den Donnerstagen um 18 Uhr in der kath. Kirche (Kapelle) statt.

Kaffeetreff / Austauschrunde für junge Familien

Der Kaffeetreff vom Donnerstag, 17. September wird dieses Mal entfallen. Das Vorbereitungsteam weist aber jetzt schon auf den nächsten Kaffeetreff am 19. November im grossen Saal des Pfarreiheims Sulgen hin.
Martin Kohlbrenner

Kultur.religion.kapelle heldswil

Unter dem Motto „Wort und Musik zum Bettag“ findet am Sonntag, 20. September 17 Uhr in der Kapelle Heldswil der nächste Anlass, im Rahmen kultur.religion.kapelle heldswil statt, zu dem wir Sie alle herzlich einladen.
Die neugegründete Choral- und Singgruppe Weinfelden, unter der Leitung von Franz Feldmann, umrahmt die Ansprache von Regierungsrätin Carmen Haag, mit Motetten der Barockzeit und gregoriani-schen Gesängen.
Anschliessend Apéro im Restaurant Blume, Heldswil, offeriert vom Pfarreirat.

SENIORENNACHMITTAG

Alle Senioren/innen unserer Pfarrei sind herzlich eingeladen in den grossen Saal des Pfarreiheims Sulgen zum Spiel- und Jassplausch auf:

Donnerstag, 24. September, 14.00h

Das Serviceteam der FG hat im Anschluss wieder einen Z`vieri vorbereitet. Freuen wir uns auf unbeschwerte Stunden in froher Gemeinschaft!

Rosmarie Giger/Martin Kohlbrenner

Todesfall

Am 30. August verstarb Herr Robert Suter
(geb. am 25. Januar 1925) aus Sulgen mit Aufenthalt in Altersheim Marienburg, St. Pelagiberg.
Den Angehörigen entbieten wir unser herzliches Beileid und wünschen Ihnen viel Kraft und Gottes Beistand in dieser schwe-ren Zeit des Abschiedsnehmen.

Bürgler Suppentage

Am Samstag, 3. Okboer lädt das ökumeni-sche Team zum Suppenzmittag ins evang. Kirchgmeindehaus ein.
Der Erlös geht dem Verein „Begleitetes Wohnen Bürglen“ zu.

Firmkurs 2015/2016

Diese Anlässe finden in nächster Zeit statt:

• Themenabend: „Mein Bild von Gott“
Montag, 21. September für die Schülerinnen und Schüler der Sek Erlen im Zimmer 103 (Backsteinhaus) der Schulanlage Erlen, 18.15 – 20.30 Uhr

• Besuch der Ausstellung „Bootschaft“
Für die angemeldeten Jugendlichen am Samstag, 19. Septem-ber, 13.00 – 18.00h, Treffpunkt im Saal unter der Kirche Sulgen, später in Bischofszell.
Wir stimmen uns ein mit dem Film „Noah“, um später die Ausstellung zur Geschichte der Arche Noah in der kath. Kirche Bischofszell zu besuchen.

• Exkusion nach Konstanz
Samstag, 26.9.
Unter dem Motto „Auf en Spuren des Konstanzer Konzils“ werden dich einige der Firmlinge in der alten Bischofsstadt Orte aufsuchen, die während des Konzils eine Bedeutung hatten.

Erwachsenenbildung unterwegs nach Assisi

Vom 24. – 28. September wird eine sechsköpfige Reisegruppe aus der Pfarrei die Stätten, an denen der heilige Franzis-kus gewirkt hat, in und um Assisi besu-chen.
Wir wünschen den Pilgern eine gute Reise nach Assisi und zu sich selber, inspiriert vom grossen Heiligen der Christenheit.

Ökumenische Kinderprojektwoche in den Herbstferien

von Montag, 5. bis Freitag, 9. Oktober 2015 in den Räumen unter der kath. Kirche Sulgen für alle Kinder vom grossen Kindergarten bis zur 5. Klasse. Bisch debii?
Wir freuen uns darauf, mit Euch zusammen eine Woche lang jeden Nachmittag von 14.00 – 17.30h Spass zu haben, zu singen, zu spielen, zu basteln, zu malen und die Geschichte von Simson aus der Bibel kennenzulernen. Am Freitag, 9. Oktober schliessen wir die Woche um 18.00h ab mit der Aufführung eines kurzen Theaters über das Leben von Simson. Dazu sind alle Eltern, Geschwister, Freunde und die ganze Pfarrei herzlich eingeladen.
Simson ist der stärkste Mann im Volk von Israel und von den Feinden gefürchtet. Gott hat ihn auserwählt, das Volk mit seiner Kraft zu beschützen. Aber ein Geheimnis steckt hinter dieser Stärke und wer es herausfindet, kann Simson besiegen. Willst du wissen, warum Simson so stark ist und was er bereit ist zu tun für Gott und sein Volk? In der Kinderprojektwoche wirst du es erfahren…
Noch ein paar Infos für die Eltern: Da wir mit Farbe, Leim und draussen arbeiten, ist Kleidung, die schmutzig werden darf, sehr von Vorteil. Bitte geben Sie dem Kind zudem Finken mit.
Haben Sie Zeit und Lust, für den Zvieri an einem der Tage etwas Süsses mitzubringen? Das freut uns sehr. Bitte geben Sie dies auf der Anmeldung an. Vielen herzlichen Dank dafür.
Weitere Informationen erhalten Sie bei Norbert Schalk: 079 368 76 14 oder jugend@kathsulgen.ch oder www.kathsulgen.ch/projektwoche.htm
Die Ausschreibungen mit Anmeldemöglichkeit liegen in den Kirchen auf und werden im Religionsunterricht verteilt.
Für das Leitungsteam: Norbert Schalk

Download Anmeldetalon (PDF)

MItteilungen Nr. 17