Mitteilungen Nr. 21

SONNTAG DER VÖLKER AM 8. NOVEMBER

In einer Zeit der endlosen Flüchtlingszüge nach Europa bekommt der „Sonntag der Völker“ eine ganz neue Dimension. Wir sind aufgerufen, nicht nur mit jenen aus anderen Ländern, die bereits seit vielen Jahren hier leben und integriert sind, ein frohes miteinander zu leben, sondern auch mit jenen, die neu kommen, unsere Welt noch nicht kennen und die versuchen, sich zurecht zu finden in einer fremden, neuen Heimat.
Mit einem „internationalen ad hoc-Chor“, der sich für diesen Gottesdienst gefunden hat, und SchülerInnen der Sek-Stufe wollen wir ein Zeichen setzen unter dem Titel: „Kirche ohne Grenzen“. Denn das wollen wir sein, eine Kirche ohne Grenzen und Einschränkungen, denn im Glauben an Jesus Christus sind wir alle Brüder und Schwestern. Darauf wollen wir uns einlassen. Sie sind herzlich dazu eingeladen.
Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle eingeladen zum multikulturellen Aperò in den grossen Saal des Pfarreiheims.
Martin Kohlbrenner / Norbert Schalk

Aktion Angelforce 2016

In der Woche vom 16. – 21. November wird schweizweit die Woche „Angelforce“ mit Jugendlichen durchgeführt. Ziel ist es, dass Jugendliche einmal mehr positiv in der Öffentlichkeit auffallen und sich daran beteiligen, die Gesellschaft mitzugestalten.
Am Dienstag, 17. November, 16.00 – 18.00 Uhr, am Mittwoch, 18. November von 14.00 – 17.00 Uhr und am Freitag, 20. November von 17.00 – 20.00 Uhr werden in der Region Sulgen Jugendliche der Sek-Stufe und die Ministranten als Engel unterwegs sein. Lassen Sie sich überraschen, was sie geplant haben. Sie werden die Jugendlichen an ihren bunten Kappen mit dem Logo „Angelforce“ erkennen.
Norbert Schalk




Kaffeetreff für Eltern mit Kindern im Vorschulalter

Zum letzten Mal in diesem Jahr sind alle Eltern mit Kindern von 0 – 6 Jahren eingeladen zum Kaffeetreff am Donnerstag, 19. November von 09.30 – 11.00 Uhr im Saal unter der kath. Kirche Sulgen.
Wir tauschen uns aus über Traditionen, Legenden und Kreativem zum St. Nikolaus-tag: Wie können wir diesen Tag in der Familie feiern? Was steckt hinter der Legende um den Heiligen Bischof Nikolaus? Welche neuen Ideen gibt es rund um diesen Tag? Am Anlass werden hilfreiche Unterlagen abgegeben und erklärt.
Nach dem ca. 30minütigen Impuls besteht die Möglichkeit für den Austausch bei Kaffee. Während der ganzen Zeit ist die Kinderbetreuung gewährleistet, wir freuen uns, wenn Sie Ihre Kinder mitbringen, dürfen aber auch ohne sie kommen.
Der gute Tipp: Auch Grossmütter und Grossväter sind herzlich eingeladen zum Anlass, die Enkel hören gern von Ihnen die Geschichten von St. Nikolaus.
Norbert Schalk



Rückblick auf die Kinderprojektwoche

Nach einem Jahr Pause fand in der ersten Woche der Herbstferien wieder die ökumenische Kinderprojektwoche statt. Über 30 Kinder trafen sich jeden Nachmittag zu Spiel, Spass und Basteln, zum Üben eines kleinen Theaters, zum gemeinsamen Zeit verbringen. Die Geschichte vom starken Simson aus der Bibel, der von Gott besonders gesegnet war, stand im Mittelpunkt der Woche. Zeichen dieser besonderen Beziehung zu Gott waren die Haare von Simson, diese durften ihm nicht geschnitten werden. Durch einen Hinterhalt gelang es jedoch den Feinden, Simson’s Haare zu schneiden und ihn darum zu besiegen. Mit letzter Kraft konnte er die Feinde seines Volkes dennoch besiegen.
Mit Eifer und Freude wurden von den Kindern die Theaterrollen geübt, Waffen und Schmuck gebastelt, Kulissen und Requisiten hergestellt, damit am Freitagabend die Geschichte den Eltern, Geschwistern und Freunden in der kath. Kirche vorgespielt werden konnte.
Den Leiterinnen, Regula, Pitzi, Bettina, Gabriela und Miranda sowie den Jungleitern Juliana, Luana, Céline, Julia, Simon, Luca und Silas sei an dieser Stelle für ihren grossen Einsatz während der Woche ganz herzlich gedankt. Ein Dank gilt auch jenen, die uns unterstützt haben, vor und während der Woche. Wir freuen uns bereits auf nächstes Jahr.
Norbert Schalk






Voranzeige:

Sonntag, 29. November:
Ministrantenaufnahme in Sulgen
1. – 4. Dezmeber, 06.15 Uhr: Rorate-Gottesdienste

Missione cattolica italiana

Voranzeige: Samstag, 28. November
19 Uhr Eucharistiefeier in italienischer Sprache. Im Anschluss Familienfest mit „Cena conviviale“ im Pfarreizentrum Sulgen.


Todesfall

Am 14. Oktober verstarb Herr Hugo Zehnder (geb. am 15. August 1932) aus Kradolf. Den Angehörigen entbieten wir unser herzliches Beileid und wünschen Ihnen viel Kraft und Gottes Beistand in diesen schweren Stunden.

Spagehettiz'mittag im Kirchenzentrum Steinacker

Am Samstag, 7. 11. findet von 11.30h – 13.30h der ökumenische Spaghettiz`mittag im Kirchenzentrum Steinacker statt. Der Erlös kommt wie immer unseren Projekten von Fastenopfer und Brot für alle zugute.

Fortbildungskurstag des Katecheten/innen-Team

Am Samstag, 21.11. zieht sich das Katechetenteam unserer Pfarrei zu einer interenen Fortbildung in das Blindenzentrum Landschlacht zurück, um die katechetische Arbeit zu reflektieren und sich untereinander auszutauschen.



Russisches Chorkonzert
mit dem Kosaken Volksensemble "Russische Seele" St.Petersburg

Zurzeit befindet sich das Vokalensemble „Russische Seele" auf einer Tournee durch Europa und trägt liturgische Gesänge der russisch-orthodoxen Kirche und russische Volkslieder vor. Dabei werden die Musiker ihre faszinierende Gesangskunst aus jahrhunderter alten Traditionen darbieten. Das Vokalensemble, bestehend aus professionellen Sängerinnen und Sängern aus der Schule des berühmten St. Petersburger Konservatoriums, konzertiert bei freiem Eintritt, bittet jedoch nach dem Konzert um eine Spende, um die Unkosten der Tournee zu bestreiten und um der Not zu entgehen, die in Russland noch immer herrscht und die insbesondere Künstler hart trifft. Desweiteren unterstützt der Chor ein Waisenhaus.

Das Ensemble ist bei uns zu Gast am
Dienstag, 17.11. 20.00h in der kath. Kirche Sulgen
Interessierte sind herzlich eingeladen!

Ministranten

Die neuen Ministranten treffen sich am Mittwoch, 18.11.14.00h in der Kirche Sulgen zur Probe.

mehr ...

MItteilungen Nr. 20