Mitteilungen Nr. 18

Bettag

Der «Eidgenössische Dank, Buss- und Bettag» gehört zu den fünf höchsten Feiertagen in der Schweiz. Er wurde vor über 150 Jahren eingeführt; allerdings nicht von der Kirche, sondern von der Regierung.
Das Verhältnis zwischen Staat und Religion hat sich inzwischen verändert. Christliche Rituale werden heute immer weniger praktiziert oder gelten gänzlich als Privatsache. Trotzdem konnte sich der staatliche Bettag bis heute behaupten und bringt die Schweiz jedes Jahr dazu, sich auf ihre christlichen Wurzeln zu besinnen.
In diesem Sinne wollen auch wir den Bettag im Rahmen eines festlichen Gottesdienstes begehen am Sonntag, 18. September um 10 Uhr in der Kirche Sulgen. Der Jodlerchor Weinfelden wird auch in diesem Jahr den Gottesdienst musikalisch bereichern und die Jodlermesse singen.



SchöpfungsZeit 2016


Jedes Jahr zwischen 1. September und 4. Oktober feiert die Kirche in der Schweiz die SchöpfungsZeit. Sie soll bewusst machen, dass die Bewahrung der Schöpfung und das Entdecken von Gottes Schöpfermacht in unserer Welt ein wichtiges Anliegen unseres Glaubens bleiben soll. Die Kampagne steht dieses Jahr unter dem Thema: „ein Ohr für die Schöpfung“ und wird im Thurgau mit einem regionalen, ökumenischen Gottesdienst am Sonntag, 2. Oktober, 10.00 Uhr im evangelischen Kirchenzentrum Kradolf abgeschlossen. Sie sind heute schon herzlich dazu eingeladen. Weitere Infos zur Schöpfungs Zeit sind auf www.oeku.ch und zum Gottesdienst am 2. Oktober unter www.kathsulgen.ch/oekumene_agenda.php zu finden.
Norbert Schalk

Ökumenische Chinderchile

Am Samstag, 10. September, 10.00 Uhr in das evangelische Kirchenzentrum Steinacker in Kradolf, sind alle Kinder ab 3 Jahren mit ihren Eltern, Grosseltern oder Paten herzlich eingeladen, um zu singen, eine Geschichte zu hören und zu beten.
Im Anschluss an die Feier wollen wir bei Kaffee, Sirup und feinem Zopf noch ein wenig zusammen sitzen.
Das ökumenische Team

Erstkommunikanten
Am Mittwoch, 14. September um 13.30 Uhr, findet für die neuen Erstkommunion-Kinder der Kirchenbesuch mit Besichtigung der Orgel statt.



Taufe

Durch das Sakrament der Taufe wird am Sonntag, 18. September Kira Nüesch aus Schönenberg in unsere christliche Gemeinschaft aufgenommen. Wir freuen uns mit den Eltern und wünschen der Familie von Herzen alles Gute und Gottes Segen!



Todesfall

Am 18. August verstarb Herr Bernd Kolmorgen (geb. 27.08.1941) aus Erlen.
Den Angehörigen entbieten wir unser herzliches Beileid und wünschen Ihnen viel Kraft und Gottes Beistand in diesen schweren Stunden des Abschiednehmens.



Herzliche Einladung zur Chinderfiir


Zur ersten Chinderfiir im neuen Schuljahr laden wir alle Unterstufen-Kinder ganz herzlich ein. Möchtest du wissen, wer dich einlädt, warum du eingeladen bist und was wir machen, dann komm und schau herein! Wir treffen uns am Sonntag, 18. September um 10.00 Uhr im kleinen Saal unter der Katholischen Kirche in Sulgen. Auf viele neugierige Kinder freut sich das Vorbereitungs-Team.
Regula Merz

Seniorennachmittag

Alle Senioren/innen unserer Pfarrei sind herzlich eingeladen in den grossen Saal des Pfarreiheims Sulgen zum Spiel- und Jassplausch auf:
Donnerstag, 22. September, 14.00 Uhr
Das Serviceteam der FG hat im Anschluss wieder einen Zvieri vorbereitet. Freuen wir uns auf unbeschwerte Stunden in froher Gemeinschaft!
Rosmarie Giger/Martin Kohlbrenner

Hinweis:

Am Samstag, 24. September findet um 19 Uhr kein Italienergottesdienst in Sulgen statt. Am Sonntag 25. September wird um 17 Uhr in der Kirche St. Ulrich in Kreuzlingen ein Abschiedsgottesdienst für Don Francesco Diodati gehalten mit anschliessendem Apéro.



Firmkurs 2016/2017

Im Rahmen des Firmkurses sind die Jugendlichen wie folgt eingeladen:
• Die angemeldeten Jugendlichen:
Besuch am Bistumsjugendtreffen in Biel: Sonntag, 11. September zum Thema „stand up for refugees“, Infos auf www.jugendtreffen.org
• Die Schülerinnen und Schüler aus Sulgen und Bürglen:
1. Firmkursabend am 22. September, 18.15 – 20.30 Uhr im Saal unter der Kirche Sulgen
• Die Schülerinnen und Schüler aus Erlen:
1. Firmkursabend am 26. September, 18.15- 20.30 Uhr im Zimmer 103 (Backstein-Schulhaus)
• Für die angemeldeten Jugendlichen:
„Noah und seine Geschichte: Bo(o)tschaft“ am 24. September, 13.00 – ca. 18.00 Uhr mit dem Film Noah und Besuch der Ausstellung „Bo(o)tschaft“ in der Kirche Güttingen.
Norbert Schalk

Ökumenische Kinderprojektwoche 2016

Im Moment ist das Leitungsteam daran, wieder eine spannende, lustige und abwechslungsreiche Kinderprojektwoche vorzubereiten. Diese findet vom 10. – 14. Oktober in den Räumen unter der kath. Kirche in Sulgen statt. Jeden Nachmittag von 14.00 – 17.30 Uhr werden die Kinder spielen, basteln, singen, ein kurzes Theater einüben und Geschichten hören. Die Einladungen mit Anmeldemöglichkeit werden im Religionsunterricht verteilt und sind zu finden unter: www.kathsulgen.ch/projektwoche.php. Wir freuen uns auf eine grosse, fröhliche Kinderschar.
Norbert Schalk



Startanlass in den Firmkurs

Am 27. August startete der neue Firmkurs mit einem gemeinsamen Nachmittag in Sulgen und dem Vorstellungsgottesdienst in Bürglen. Die 23 Jugendlichen werden sich nun während eines Jahres auf die Firmung vorbereiten, die wir am 24. Juni 2017, 17.00 Uhr feiern werden.
Norbert Schalk



Mitteilungen Nr. 17