Mitteilungen Nr. 4

Missione cattolica

Am Samstag, 25. Februar ist um 19 Uhr in Sulgen Italienergottesdienst.



Aschermittwoch

Am Aschermittwoch, 1. März 2017 beginnt die kirchliche Buss- und Fastenzeit. Im Rahmen des Gottesdienstes vom Mittwochabend um 19 Uhr in Sulgen wird die gesegnete Asche ausgeteilt.



Erstkommunikanten

Die diesjährigen Erstkommunikanten sind eingeladen zur Versöhnungsfeier auf Mittwoch, 1. März 2017, 13.30 Uhr in den grossen Saal unter der Kirche Sulgen. Nach der Feier werden die Erstkommunion-kleider angepasst.



Voranzeige: Fastenmeditationen

In der Fastenzeit finden auch in diesem Jahr an den Mittwochabenden um 19 Uhr (8.3./15.3./22.3./29.3.) Meditationen zum Hungertuch statt.
Wir versammeln uns wieder im Chorraum zu Texten, Gebet und Musik. Im Anschluss sind alle eingeladen zum Suppenessen im Pfarreiheim. An dieser Stelle ganz herz-lichen Dank an die Mitglieder des Pfarreirates, welche uns die Suppe zubereiten.
Die Euachristiefeier um 18.00 Uhr entfällt an diesen vier Mittwochabenden.
Martin Kohlbrenner



Firmkurs 2016/2017

Im Rahmen des Firmkurses sind die Jugendlichen wie folgt eingeladen:
• Für die Schülerinnen und Schüler aus Erlen:
3. Firmkursabend am 22. Februar, 18.15- 20.30 Uhr im Zimmer 103 (Backstein-Schulhaus)
Norbert Schalk



Bürgler Katholiken

Am 18. Februar um 19.15 Uhr findet in der Taverne Istighofen die Jahresversammlung der Bürgler Katholiken statt.

Seniorennachmittag

Sicher haben alle die Unterlagen betreffend Einladung zu den Seniorenveranstaltungen 2017 erhalten. Der erste Anlass in diesem Jahr findet statt am Donnerstag, 23. Februar, 14 Uhr im grossen Saal des Pfarreiheims Sulgen.
Andreas Aeschlimann wird mit der Gitarre eine Stunde lang Songs des bekannten und beliebten Liedermachers Manni Matter vortragen. Frauen der Frauengemeinschaft werden sie im Anschluss wieder mit einem Z`vieri verwöhnen.
Wer eine Fahrgelegenheit wünscht, melde sich im Seketariat bitte bis spät. am Vortag unter Telefon Nr. 071 642 12 19 an.




ÖKUMENISCHER WELTGEBETSTAG AM 3. MÄRZ 2017 UM 19.30 UHR, IN DER EVANG. KIRCHE IN SULGEN, EVANG. KIRCHE ERLEN UND EVANG. KIRCHE IN BÜRGLEN

Der Gottesdienst wurde von philippinischen Frauen vorbereitet zum Thema:
«Bin ich ungerecht zu euch?»

Um Gerechtigkeit geht es im ökumenischen Weltgebetstag-Gottesdienst 2017, den Frauen aus den Philippinen verfasst haben. Im Zentrum des Gottesdienstes steht das biblische Gleichnis von den «Arbeitern im Weinberg» (Mt 20, 1–16).
Der Weltgebetstag soll die ganze Welt im Gebet verbinden. Mit der Kollekte werden Projekte zur Förderung der wirtschaftlichen Unabhängigkeit von Frauen und Familien unterstützt.

In Sulgen lädt das ökum. Vorbereitungs-team ganz herzlich zum Gottesdienst in die evang. Kirche Sulgen ein und freut sich auf den anschliessenden Gedankenaustausch beim Apéro mit Spezialitäten aus den Philippinen.
Rund um den Weltgebetstag findet ein Benefiz – Spaghettiplausch für kenianische Waisenkinder GOA statt am Freitag, 03.03.2017, ab 17:00 Uhr im evang. Kirchgemeindehaus Sulgen
mit GOA Kenya - Mitarbeiterin Phyllis Kimeli aus Nairobi und GOA Schweiz–Geschäfts-führerin Rebekka Siegwart. Ein Abend zum Verweilen mit netten Ge-sprächen und interessanten Informationen.

In Bürglen freut sich das ökumenische Vorbereitungsteam auf den diesjährigen Gottesdienst in der evangelischen Kirche Bürglen. Zum gemütlichen Verweilen bei Tee und Gebäck treffen sich danach alle im Kirchgemeindehaus. Herzliche Einladung!
In Erlen findet nach dem Gottesdienst ein gemütliches Beisammensein mit Philippinischen Spezialitäten im Kirchgemeindehaus statt.

Herzliche Einladung, wir freuen uns auf Sie!



VORANZEIGE: VERZICHTSWOCHE

In der Fastenzeit wird wiederum eine Verzichtswoche durchgeführt, an der Jugendliche der 3. Sek teilnehmen. Die Woche steht auch Erwachsenen offen, die vielleicht nicht fasten, aber doch begleitet verzichten möchten. Worauf verzichtet wird, kann jedes selber bestimmen. Im Gottesdienst am 18. März um 18.00 Uhr in Bürglen wird der Verzicht unter Gottes Segen gestellt; am 20., 24. und 30. März finden dann jeweils um 18.00 Uhr Gruppentreffen statt zum Austausch. Alle Infos sind zu finden auf hier oder auf den Flyern, die in den Kirchen aufliegen.
Norbert Schalk



Oekumenischer Familiengottesdienst mit Pastaessen in Sulgen

Am Sonntag, 5. März feiern wir gemeinsam mit unseren evangelischen Mitchristen um 10 Uhr den alljährlichen Gottesdienst zu Beginn der Fastenzeit. Anhand des diesjährigen Themas: „Geld gewonnen - Land zerronnen“ werden wir uns Gedanken machen über Landenteignung in der dritten Welt sowie deren Folgen für die einheimische Bevölkerung.
Der Jugendchor „Schilfrohr“ wird den Gottesdienst musikalisch bereichern.
Anschliessend sind alle zum traditionellen Pastaessen in die Räumlichkeiten des Pfarreiheims eingeladen.
Martin Kohlbrenner

ZUR FASTENOPFERAKTION 2017

Im Namen der Aktion von Fastenopfer und Brot für alle „Sehen und Handeln: Geld gewonnen – Land zerrronnen“ möchte der Pfarreirat wie im letzten Jahr das Projekt der Demokratischen Republik Kongo: „Ausreichende Ernährung Dank neuer Anbaumethoden“ unterstützen und das Engagement im Sinne einer nach-haltigen Förderung ausweiten. Das Projekt hat das Ziel, den Menschen eine ausreichende und ausgewogene Ernährung zu sichern.
Der Pfarreirat empfiehlt, das Projekt weiterhin zu unterstützen und lädt ein zu folgenden Veranstaltungen:

5. März 2017, 10.00 Uhr Ökumenischer Familiengottesdienst in der kath. Kirche Sulgen mit anschliessendem Pastaessen im grossen Saal des Pfarreiheims

12. März 2017, 10.30 Uhr Ökumenischer Gottesdienst in der evang. Kirche Bürglen mit anschliessendem Mittagessen im evang. Kirchgemeindehaus

vom 8. – 29. März 2017 finden in Sulgen an jedem Mittwochabend um 19.00 Uhr Abendmeditationen zum diesjährigen Hungertuch statt. Im Anschluss Fastensuppenessen für alle Teilnehmenden.
Angesichts steigender Flüchtlings- und Migrationsbewegungen auf unserem Erdball kommt meiner Ansicht nach einer auf Nachhaltigkeit angelegten Entwicklungszusammenarbeit mit den Ländern auf der Südhalbkugel eine neue und unaufgebbare Bedeutung zu. In diesem Zusammenhang möchte ich dafür werben, in unserem Bemühen nicht nachzulassen und die Projekte auch weiterhin grosszügig zu unterstützen.
Wir freuen uns, Ihnen zu begegnen und wünschen Ihnen eine gesegnete Fasten- und Passionszeit.
Martin Kohlbrenner

Bürgler Suppenzmittag

Am Samstag, 4. März lädt das ökumenische Team zum Suppenzmittag ins evangelische Kirchgemeindehaus ein. Der Erlös geht den jeweiligen Projekten des Fastenopfer und Brot für alle zu.

Jahresversammlung der Frauengemeinschaft Sulgen und Umgebung

Liebe Frauen
Wir laden euch herzlich zur Jahresversammlung ein am Dienstag, 14. März um 19. 30 Uhr. Wir treffen uns im grossen Saal unter der Kirche in Sulgen.
Nach der Jahresversammlung seid ihr zum Geniessen und Verweilen eingeladen.
Es wäre schön, wenn sich viele Frauen diesen Termin vorsehen könnten.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Wir freuen uns auf einen schönen Abend und erfreuen uns über die Anwesenheit vieler Mitglieder.
Der Vorstand der FG



Mitteilungen Nr. 3 / 2017