Mitteilungen Nr. 18

Bettag

Der «Eidgenössische Dank, Buss- und Bettag» gehört zu den fünf höchsten Feiertagen in der Schweiz. Er wurde vor über 150 Jahren eingeführt; allerdings nicht von der Kirche, sondern von der Regierung.
Das Verhältnis zwischen Staat und Religion
hat sich inzwischen verändert. Christliche Rituale werden heute immer weniger praktiziert oder gelten gänzlich als Privatsache. Trotzdem konnte sich der staatliche Bettag bis heute behaupten und bringt die Schweiz jedes Jahr dazu, sich auf ihre christlichen Wurzeln zu besinnen.
In diesem Sinne wollen auch wir den Bettag im Rahmen eines festlichen, ökumenischen Gottesdienstes begehen am Sonntag, 17. September um 10 Uhr im Evangelischen Kirchenzentrum Kradolf. Die beiden Kirchenchöre werden den Gottesdienst musikalisch bereichern.

kultur.religion, kapelle heldswil

Musik und Worte zum Bettag
Sonntag, 17. September 2017, 17 Uhr
Cornelia Komposch, Regierungsrätin TG, spricht zum Bettag. Die Singgruppe „rise up“ umrahmt die Ansprache mit Liedern zum Thema „Welt Schweiz – Lieder von nah und fern“.



Singgruppe „rise up“

Das Konzert zum Bettag mit Liedern zum Thema „Welt Schweiz-Lieder von nah und fern“ wird am Mittwoch, 27. September um 18.30 Uhr nochmals im Saal der Reha-klinik Zihlschlacht aufgeführt.



MISSIONE CATTOLICA

Am Samstag, 23. September, findet in Sulgen um 19 Uhr ein Italiener Gottesdienst statt. Zudem lädt die Italiener Mission im Monat Oktober jeden Donnerstag in die Kapelle der kath. Kirche Sulgen zum Rosenkranzgebet in ital. Sprache ein. Jeweils um 19 Uhr am 5./12./19. und 26. Oktober.



Erntedankfest



Erntedank und die Geschichte mit den Bohnen

Herzliche Einladung zum Familiengottesdienst mit Chinderfiir am Sonntag,

24. September um 10 Uhr in Sulgen.

Treffpunkt vor der Eingangstür zur Kirche. Die Kinder der Chinderfiir gestalten den Beginn der Feier mit und werden anschliessend im kl. Saal die Geschichte nochmals vertiefen.
Zum anschliessenden Mostapéro treffen wir uns alle wieder.
Wir freuen uns, wenn Sie diesen Ernte-dankgottesdienst mit uns feiern und heissen Sie herzlich willkommen!

Wortgottesfeier im Seniorenzentrum

Am Donnerstag, 28. September entfällt um 10 Uhr die Wortgottesfeier im Seniorenzentrum Sulgen aufgrund des Seniorennachmittages, welcher nachmittags um 14 Uhr beginnt.



Einweihung der neugestalteten Friedhofräume

Am Samstag, 30. September werden die neuen Friedhofräume eingeweiht. Nähere Angaben dazu finden Sie in der nächsten Ausgabe des Pfarreiblattes.
Bitte beachten Sie, dass anlässlich dieser Einweihung, der Abendgottesdienst um 18 Uhr in Sulgen entfällt.

Ökumenische Chinderchile

Am Samstag, 23. September, 10.00 Uhr, sind alle Kinder ab 3 Jahren mit ihren Eltern, Grosseltern oder Paten herzlich eingeladen in die Kath. Kirche Sulgen, um zu singen, eine Geschichte zu hören und zu beten. Im Anschluss an die Feier wollen wir bei Kaffee, Sirup und feinem Zopf noch ein wenig zusammensitzen.
Das ökumenische Team



Chinderfiir

Am Sonntag, 24. September, feiern wir einen Familiengottesdienst zum Thema «Erntedank». Alle Unterstufenkinder treffen sich vor dem Haupteingang der Katholischen Kirche in Sulgen. Gemeinsam mit allen Gottesdienstbesuchern erleben wir den ersten Teil des Gottesdienstes in der Kirche. Anschliessend gehen wir in den kleinen Saal unter der Kirche und lassen das Gehörte in der Chinderfiir altersgerecht ausklingen. 
Regula Merz

Firmung 2018

Nach den Herbstferien beginnt für die Schüler/innen der 3. Sek/Kanti der Firmkurs 2017/18. Wie schon in den vergangenen Jahren müssen sich die Schüler/innen bis zu den Herbstferien zum Kurs anmelden.
Der Firmkurs findet ausserhalb der Schulzeit statt und wird in Form von Themenabenden, Teilnahme an liturgischen Anlässen sowie erlebnispädagogischen Angeboten erteilt. Die Firmlinge können sich ein eigenes Programm aus dem Angebot zurecht stellen je nach persönlichen Neigungen und Interessen. Sie müssen eine gewisse Punktzahl erreichen, damit sie zugelassen werden können zum Empfang des Sakramentes der Firmung. Ein Höhepunkt des Kurses wird im Frühjahr eine Reise nach Assisi, welche in Zusammenarbeit mit der Jugendseelsorgestelle TG angeboten wird. Die Teilnahme ist freiwillig und die Teilnehmenden erhalten von der Pfarrei eine finanzielle Unterstützung. Das Sakrament der Firmung wird im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes erteilt durch Abt Emmanuel Rutz aus Uznach am Sonntag,

10. Juni 2018, um 10.00 Uhr in der katholischen Kirche Sulgen.

Der Firmkurs wird in diesem Jahr geleitet vom Gemeindeleiter Martin Kohlbrenner; Mitarbeiter sind Theologe Josef Erdin sowie Manuel Bilgeri von der Jugendseelsorgestelle TG.
Um Näheres zu erfahren sind alle Firmlinge sowie deren Eltern eingeladen zu
einem Informationsabend auf Dienstag, 19. September um 19.30 Uhr in den grossen Saal des Pfarreiheims Sulgen.
Dort wird das Leitungsteam den Firmkurs vorstellen und auf Ihre Fragen eingehen. Ebenfalls erhalten die Teilnehmenden an diesem Abend die Unterlagen und Anmeldeformulare. Falls jemand verhindert sein sollte, senden wir die Unterlagen per Post zu.
Wir haben alle Schüler/innen angeschrieben, die im letzten Jahr den Unterricht besucht haben. Sollten wir, aus welchen Gründen auch immer, jemanden vergessen haben, scheuen Sie sich nicht, mit mir Kontakt aufzunehmen und das weitere Vorgehen zu besprechen (071/640 00 84).
Martin Kohlbrenner



Erstkommunikanten

Am Mittwoch, 27. September um 13.30 Uhr, findet für die neuen Erstkommunion-Kinder der Kirchenbesuch statt. Was bedeuten all die geheimnisvollen Gegenstände in der Kirche? Wofür braucht man sie? Was ist eine Sakristei? Wie bringt man eine Orgel zum Tönen und warum sagt man ihr auch „Königin der Instrumente“? Was passiert im Glockenturm? Gemeinsam erforschen wir die Katholische Kirche Sulgen und freuen uns auf viele spannende Entdeckungen.
Regula Merz



Einladung zum Rosenkranz

Liebe Frauen
Wir laden euch herzlich zum Rosenkranz am Dienstag, 3. Oktober 2017 um 19.30 Uhr in die Kapelle Heldswil ein.
Wir freuen uns auf viele Frauen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Der Vorstand der FG

SENIORENNACHMITTAG

Eine herzliche Einladung an all unsere Seniorinnen und Senioren zum Spielnachmittag in die Pfarreiräume der kath. Kirche Sulgen. Organisiert vom Landfrauenverein Sulgen und Umgebung findet der Spielnachmittag am Donnerstag, 28. September um 14 Uhr statt. Wir freuen uns auf viele begeisterte Mitspielerinnen und Mitspieler und auf alle, welche am gemütlichen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen mit dabei sind. Es ist eine schöne Geste des Landfrauenvereins, in unserer Pfarrei diesen Nachmittag zu gestalten.

Es wäre schön, wenn möglichst viele Senioren/innen dieses Engagement auch wertschätzen und mit der Teilnahme an diesem Nachmittag zum Ausdruck bringen!



Taufe

Durch das Sakrament der Taufe wird am Samstag, 16. September Lio Kern aus
Sulgen in unsere Gemeinschaft aufgenommen. 
Wir freuen uns mit den Eltern und wünschen der Familie von Herzen alles Gute und Gottes Segen!

Heimgegangen

Auferstehung ist unser Glaube, Wiedersehen unsere Hoffnung.
Am 26. August 2017 ist Frau Lucia Koch-Signer (geboren am 24. März 1933) aus Ennetaach
und am 4. September 2017 ist Herr Edwin Lautenschlager (geboren am 6. April 1948) aus Kradolf verstorben.
Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man durch den Tod nicht verlieren.

In diesem Sinne wünschen wir den Angehörigen viel Kraft und Zuversicht.



PDF mit Anmeldetalon downloaden (Amledung bis Freitag 29. September 2017)



Ministranten


Impressionen vom Ministranten-Ausflug ins Zeppelinmuseum nach Friedrichshafen




Mitteilungen Nr. 17 / 2017