Mitteilungen Nr. 17

Herz-Jesu-Freitag

Am Freitag, 7. September feiern wir um
9.00 Uhr in der Kirche Sulgen den Herz-Jesu-Freitag mit einer Eucharistiefeier, Aussetzung des Allerheiligsten und sakramentalem Segen.
Der Gottesdienst vom Freitagmorgen,
14. September um 9.00 Uhr in Sulgen, fällt ausnahmsweise aus!

MISSIONE CATTOLICA

Am Samstagabend, 8. September, findet um 19 Uhr in Sulgen ein Gottesdienst in italienischer Sprache statt.

Herzliche Einladung zur Chinderfiir

Aus ganz vielen einzelnen Gliedern gibt es eine Kette. Aus ganz vielen einzelnen Menschen gibt es eine Menschenkette. Du fragst dich, wofür eine Kette aus Menschen gut ist? Lass dich überraschen und komm am 09. September 2018 in unsere Chinderfiir. Wir laden alle Unterstufen- Kinder ganz herzlich ein und treffen uns um 10.00 Uhr im kleinen Saal unter der katholischen Kirche in Sulgen. Auf viele Kinder freut sich das Vorbereitungs-Team
Regula Merz



Kollekten-Empfehlung unseres Bischofs Dr. Felix Gmür für das„Justinus-Werk“

Im Gottesdienst vom 9. September um 10 Uhr in Sulgen, wird die Kollekte für das Justinus-Werk aufgenommen.
Unser Bischof, Dr. Felix Gmür schreibt folgende Kollekten-Empfehlung dazu:
In Sorge um die weniger bemittelten Studierenden setzt sich das Justinus-Werk seit über 90 Jahren dafür ein, jungen Menschen aus allen Kontinenten einen Platz in den Justinus-Heimen anzubieten, damit sie an den Schweizer Universitäten studieren können, um später in ihren Heimatländern ihren Beitrag zu leisten.
Gerne empfehle ich die freiwillige Kollekte zugunsten des Justinus-Werkes Ihrem Wohlwollen und bin Ihnen dankbar für Ihre Spende.
Bischof Dr. Felix Gmür




Einladung zum Frauengottesdienst der Frauengemeinschaft Sulgen und Umgebung
Liebe Frauen
Wir laden euch herzlich zum Frauengottesdienst am Mittwoch, 12. September 2018 um 09.00 Uhr in die Kath. Kirche in Sulgen ein. Im Anschluss daran sind alle herzlich willkommen, bei Kaffee & Gipfeli die Geselligkeit zu geniessen.
Wir freuen uns auf viele Frauen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Der Vorstand der FG

BETTAG

Der «Eidgenössische Dank, Buss- und Bettag» gehört zu den fünf höchsten Feiertagen in der Schweiz. Er wurde vor über 150 Jahren eingeführt; allerdings nicht von der Kirche, sondern von der Regierung. Das Verhältnis zwischen Staat und Religion hat sich inzwischen verändert. Christliche Rituale werden heute immer weniger praktiziert oder gelten gänzlich als Privatsache. Trotzdem konnte sich der staatliche Bettag bis heute behaupten und bringt die Schweiz jedes Jahr dazu, sich auf ihre christlichen Wurzeln zu besinnen.
In diesem Sinne wollen auch wir den Bettag unter Mitwirkung des Jodlervereins Weinfelden in der Kirche Sulgen feiern am Sonntag, 16. September um 10 Uhr.

Vorschau

Erntedank
Am Sonntag, 30. September 2018 laden wir Sie alle zum Erntedank-Familien-Gottesdienst um 10 Uhr in Sulgen ein. Im Anschluss wird ein Mostapéro offeriert.



Bürgler Suppenzmittag

Am Samstag, 1. September lädt das ökumenische Team zum Suppenzmittag ins evang. Kirchgemeindehaus ein. Der Erlös geht der Stiftung „Lerchenhof Homburg“ zu.





JUBLA Sulgen

Nächste Termine:
Samstag, 1. September, Papiersammlung
und am Samstag, 8. September, JUBLA-Tag!
Liebe Kinder, nutzt die Möglichkeit, am 8. September in den JUBLA-Alltag reinzuschnuppern. Mehr Informationen dazu findet ihr auf unserer Homepage unter www.jublasulgen.ch



Kultur.religion kapelle heldswil

Wir laden Sie herzlich in die Kapelle Heldswil zu „Musik und Worte zum Bettag“ ein am Sonntag, 16. September 2018, 17.00 Uhr. Die Ansprache von Jakob Stark, Regierungsrat des Kantons Thurgau wird musikalisch umrahmt von Elisabeth Buchmann und Brigitte Stäheli mit Stücken von Schubert und Dvorák.



Seniorenferien

Wir wünschen den angemeldeten Senioren abwechslungsreiche, genussvolle und unvergessliche Ferien in Morschach, am schönen Vierwaldstättersee.





Ökum. Kinderprojektwoche 2018

Thema „Natur und Schöpfung“  im Kirchenzentrum Kradolf

Vom Sonntag, 7. bis Donnerstag, 11. Oktober, jeweils nachmittags, sind die Kinder im Kirchenzentrum Kradolf zur ökumenischen Kinderprojektwoche eingeladen. Wir starten mit einem öffentlichen Gottesdienst um 10.00 Uhr. Die Familien sind zum Z‘Mittag eingeladen und bringen dafür eine Kleinigkeit zum Essen mit (entweder Salat oder Wurst, Käse, Brot, Kuchen etc.) und teilen das Mitgebrachte („Teilete“). Danach starten wir für die Kinder mit einem lässigen Programm.
Ein ökumenisches Projekt-Team begleitet die Kinder mit Geschichten, Liedern und Bastelarbeiten. Die Kinder entwickeln ihre Abschlussaufführung selber.
Bis Freitag, 28. September 2018, können Kinder vom grossen Kindergarten bis zur 5. Klasse angemeldet werden. Weitere Informationen unter www.evang-sulgen.ch und www.kathsulgen.ch.





Weihnachtsprojekt Sulgen

Die moderne "Toggenburger Messe" von Peter Roth hat sowohl bei Sängerinnen und Sängern als auch Zuhörern grossen Anklang gefunden.
Mit der "Missa Festiva" des britischen Komponisten, Christopher Tambling (*1964), wird der Projektchor der Katholischen Kirchgemeinde Sulgen in der Weihnachtsmesse wiederum ein zeitgenössisches Werk aufführen. Wir hoffen fest, dass wieder zahlreiche Sängerinnen und Sänger mit uns mitsingen werden.
Wir beginnen mit den Proben am Montag, 27. August um 20.15 Uhr unter der Kath. Kirche.
Unser Präsident, Herr Ueli Stark gibt gerne weitere Auskünfte. Er ist erreichbar unter Tel. Tel. 071 642 21 64.
Josef Bischof

Renovationsarbeiten in der Kath. Kirche Bürglen

Bis Ende Oktober werden in unserer Kirche in Bürglen verschiedene Renovationsarbeiten durchgeführt. Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir bis zu deren Abschluss in Bürglen keine Gottesdienste halten können. Nutzen Sie die Gelegenheit, die Sonntags-Gottesdienste in der Kirche in Sulgen zu besuchen. Vielen Dank!
In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass in Gedenken an die lieben Verstorbenen die Dreissigsten, Jahresgedächnisse und Jahrzeiten während der Renovationszeit ausnahmsweise in den Sonntags-Gottesdiensten gelesen werden.





Taufe


Am Samstag, 15. September wird Robin Eneas Schönenberger aus Zürich in
unsere christliche Gemeinschaft aufgenommen.
Wir freuen uns mit den Eltern und wünschen der Familie von Herzen alles Gute und Gottes Segen!




Heimgegangen

Auferstehung ist unser Glaube, Wiedersehen unsere Hoffnung.
Am 20. August 2018 ist Frau Monika Langhans-Helfenberger (geboren am 3. Januar 1957) aus Schönenberg verstorben.
Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man durch den Tod nicht verlieren.
In diesem Sinne wünschen wir den Angehörigen viel Kraft und Zuversicht.

Mitteilungen Nr. 16 / 2018