Mitteilungen Nr. 22

MISSIONE CATTOLICA


Die Italiener Mission lädt am Samstag,
24. November bereits um 18 Uhr in Sulgen zum Gottesdienst in italienischer Sprache ein. Im Anschluss findet das Familienfest „Cena conviviale“ in den Pfarreiräumen statt.



FEIERLICHE MINISTRANTEN-AUFNAHME UND VERABSCHIEDUNG

Im Gottesdienst vom Samstag, 1. Dezember um 18.00 Uhr in Sulgen begrüssen wir ganz herzlich die neuen Ministrantinnen. Als ehemalige Erstkommunionkinder haben sie sich in diesem Jahr bereit erklärt, Ministrantinnen zu werden. Nach einer kurzen, aber intensiven Vorbereitungszeit, sind sie nun soweit, den Dienst am Altar zu verrichten. Wir freuen uns sehr, euch an diesem feierlichen Vorabendgottesdienst zum 1. Advent in den Kreis unserer Ministranten aufzunehmen.
Wir wünschen euch viel Freude in unserer Gemeinschaft der „Minis“!
Unsere neuen Ministrantinnen sind:

Gleichzeitig bedanken wir uns für den treuen Dienst am Altar bei unseren Ministranten/-innen, welche wir im Rahmen dieses Gottesdienstes offiziell verabschieden.
Ein herzliches Dankeschön, Gottessegen auf euren Wegen und wir freuen uns über jedes Wiedersehen mit euch.
Verabschiedung von:

Zu dieser Eucharistiefeier sind Sie alle herzlich eingeladen und willkommen;
begrüssen wir gemeinsam die neuen Ministrantinnen in ihrer neuen Aufgabe.

Der ökumenische Jugendchor „Schilfrohr“ gestaltet den Gottesdienst musikalisch mit und im Anschluss wird ein Apéro ausgeschenkt.


Bildlegende: Unsere drei Neuministrantinnen

Vorschau

RORATE-GOTTESDIENSTE

* 04. Dezember in Sulgen           (Dienstag)
* 05. Dezember in Kradolf           (Mittwoch)
* 07. Dezember in Erlen  (Freitag)
* 11. Dezember in Heldswil (Dienstag)
* 13. Dezember in Bürglen          (Donnerstag)
jeweils um 06.15 Uhr mit anschliessen-dem Zmorgen für ALLE !



STERNSINGERAKTION

Liebe Sternsinger-Kinder
Kinder helfen Kinder. Die Sternsinger bringen den Segen Gottes zu den Menschen hier in der Pfarrei Sulgen und helfen zugleich armen Kindern und ihren Familien in Peru.
Es ist schön und wichtig, wenn auch Du an der Sternsingeraktion 2019 mitmachst. Neu ist, dass es nur einen Aktionstag am Montag, 7. Januar 2019 gibt. Für Schüler/-innen der 5. Klassen ist die Teilnahme im Rahmen des Religionsunterrichtes obliga-torisch, für die 4. und 6. Klassen ist es freiwillig. Alle Klassen werden im Religions-unterricht vorbereitet und erhalten weitere Informationen.

Folgende drei Anlässe gehören zur Sternsingeraktion:

Probe am Samstag 5. Januar 2019 im Pfarreisaal Sulgen,
09.30 Uhr – 11.00 Uhr  Gruppen einteilen, Gewänderanprobe, Text- und Singprobe

Familiengottesdienst Hl. Drei Könige Sonntag, 6. Januar 2019
Kirche Sulgen, 10.00 Uhr mit anschliessendem Dreikönigskuchenessen 
(Ankleiden auf der Empore ab 09.15 Uhr)

Sternsingeraktion am Montag, 7. Januar 2019 ab 17.00 Uhr - ca. 19.00 Uhr (Ankleiden auf der Empore ab 16.15 Uhr) Schluss: Grosser Saal mit Hot Dog und warmem Punsch.
In Vorfreude auf Dein Mitmachen grüssen wir Dich und Deine Eltern freundlich.

Angela Stratacò, Katechetin &

Jürgen Bucher, Theologe          

✂---------------------------- Anmeldetalon Sternsingen ----------------------------
Name und Adresse:

E-Mail und Telefon:

Anmeldung abgeben bis 19. Dezember im Religionsunterricht oder direkt an
J. Bucher. Danke!
✂---------------------------- Anmeldetalon Sternsingen ----------------------------



Firmkurs

Für die angemeldeten Firmlinge finden folgende Kursmodule statt:



Minis in Weltstadt

Fünf Tage mit fünf grossen Ministranten in der Weltstadt Berlin waren mehr als fünf Erlebnisse für Martin Kohlbrenner und mich. Klar, die Hin- und Rückfahrt im Büsli der Pfarrei gehört mit zur Reise. Da merkt jede und jeder, Berlin liegt nicht um die Ecke. Dafür ist eine vielfältige Geschichte im Stadtzentrum fast an jeder Ecke lebendig: Brandenburger Tor, Jüdisches Denkmal, Mauerverlauf und Checkpoint Charly, sowie Bundestag, Schweizer Botschaft, Kanzleramt als auch Gedächtniskirche, Zoo, Wachsfigurenkabinett, Berlin3D und das Olympiastadion wurden erkundet. Bei Tag auf dem Fernsehturm und bei Nacht auf dem Funkturm, in U-Bahn, Bus und S-Bahn unterwegs mit Menschen aus allen Richtungen und Kontinenten. Wir haben nicht nur viel erlebt, sondern unsere Gemeinschaft vertieft und Beziehungen untereinander gefestigt. Wir durften eine Segensreiche Zeit miteinander erleben. 
Jürgen Bucher



Gesamterneuerungswahlen der Kath. Kirchgemeinde Sulgen

Am Wochenende vom 24./25. November 2018 finden in der Kath. Kirchgemeinde Sulgen die Gesamterneuerungswahlen der Kirchenvorsteherschaft (KIVO), des Pfarreirates, der Rechnungsprüfungs-kommission sowie der Urnenoffizianten statt. Im Pfarreirat gibt es zwei Wechsel und bei der Rechnungsprüfungskommis-sion steht ein Wechsel bevor.
Die Wahlunterlagen mit der Liste der Kandidierenden wurden allen Stimmbürgern rechtzeitig zugestellt. Sollten Sie keine Unterlagen erhalten haben, bitten wir Sie um Kontaktaufnahme mit unserem Sekretariat, Telefon 071 642 12 19.
Die Kirchenvorsteherschaft bittet die Kirchbürgerinnen und Kirchbürger das Engagement der Neu- und Wiederkandi-dierenden mit einer möglichst hohen Wahlbeteiligung zu belohnen.
Andrea Lauener, Aktuarin



Opferrapport

September 2018 Franken
02. Theologische Fakultät 279.00
09. Justinus-Werk 219.05
16. Bettagsopfer 567.95
23. Diözesanes Kirchenopfer 146.50
30. Tischlein deck dich 594.50
   
Oktober 2018   
07. MISSION 21 593.40
14. Stiftung Pro Adelphos 190.05
21. MISSIO Solidaritätsfonds 329.20
28. Studentenpatronat 460.65
   
Beerdigungen   
Spitex Sulgen (Hans Suter, Sulgen) 606.60
Fastenopferprojekt SENEGAL (Rosa Beeler-Wüst, Sulgen) 291.55
Krebsliga Thurgau (Gabriela Raschle-Kaiser, Bürglen) 2‘004.45
   



Selbstgemachte Adventskränze von der Jubla Sulgen

Wie jedes Jahr fertigt die Jubla Sulgen selbstgemachte Adventskränze an. Neben den Adventskränzen für Fr. 25.--, werden dieses Jahr auch kleine Adventsgestecke für Fr. 10.-- angeboten. Alle Kränze und Gestecke werden gesegnet und können am Samstag, 1. Dezember, nach dem 18.00 Uhr Gottesdienst in Sulgen, am Sonntag, 2. Dezember, nach dem 10.00 Uhr Gottesdienst in Bürglen oder nach Absprache erworben werden.

Vorweg kann bereits eine Reservation mit der gewünschten Kerzenfarbe und der allenfalls gewünschten Dekoration bei Claudia Klaus, claudia-klaus@gmx.ch oder unter der Tel. Nr. 078 825 56 92 aufgegeben werden.

Zudem möchten wir noch herzlich einladen zum Adventsmarkt vom 13. Dezember in Sulgen, an welchem wir ebenfalls einen Stand betreiben und uns über ihren Besuch freuen.             
Caroline Kohlbrenner


Heimgegangen

Auferstehung ist unser Glaube, Wiedersehen unsere Hoffnung.
Am 30. Oktober 2018 ist Herr Silvan Vogler (geboren am 1. Januar 1946) aus Sulgen verstorben.
Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man durch den Tod nicht verlieren.
In diesem Sinne wünschen wir den Angehörigen viel Kraft und Zuversicht.

Mitteilungen Nr. 21 /2018