Mitteilungen Nr. 9


Erstkommunion in Bürglen

Die Erstkommunion in Bürglen steht unter dem Thema „Jesus der Weinstock“.
Trauben reifen, weil die Rebe fest mit dem Weinstock verbunden ist. Alle Energie, die sie zum Fruchtbringen braucht, bekommt sie vom Weinstock. Mit der Aussage "Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben" möchte Jesus uns sagen: "Ich bin mit dir verbunden, ich schenke dir Kraft, zusammen mit mir kann dein Glaube wachsen, mit meiner Kraft kannst du selbst gute Frucht bringen“.
Für unsere Erstkommunionkinder ist diese Verbundenheit mit Jesus an ihrem grossen Tag ganz besonders spür- und erlebbar. Zum ersten Mal kommt Jesus im Heiligen Brot ganz nah zu ihnen und schenkt ihnen Lebens- und Glaubenskraft, damit sie ihren Glauben leben, aber auch weitergeben und fruchtbringend in die Welt hinaustragen können.
In diesem Sinne wünschen wir den Erstkommunionkindern ein freudiges Fest und Gottes Segen!
Sie sind herzlich eingeladen, mit den Erstkommunionkindern diesen besonderen Festtag am 5. Mai in Bürglen zu feiern.
Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr.
Es besteht die Möglichkeit, Kinder während des Gottesdienstes im Kinderhort abzugeben. Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle zu einem Apéro auf dem Kirchplatz eingeladen, wo die Musikgesellschaft Bürglen ein Konzert geben wird.
Regula Merz

Unsere Erstkommunikanten in Bürglen

Beslic Ana, Blaser Diego, Carvalho Andrade Diogo, da Silva Pereira Flávio, Eberli Leonie, Götsch Leandra, Kuzma Krystian, Piccirillo Samuele, Santabaya Sanchez Sara, Thoma Tatjana



Bürgler Suppentag

Am Samstag, 4. Mai lädt das ökumenische Team zum nächsten Suppenzmittag ins evangelische Kirchgemeindehaus ein. Der Erlös kommt der Stiftung Haus Miranda, Leimbach zugute.



MISSIONE CATTOLICA

Gottesdienste
Die Italiener Mission lädt am Samstag,
11. Mai und 25. Mai um 19.00 Uhr in
Sulgen zu Gottesdiensten in italienischer Sprache ein.
Rosenkranzgebet
Während des Monats Mai findet jeweils am Mittwochabend um 19.00 Uhr in der Kapelle in Sulgen das Rosenkranzgebet der Italiener statt. Erstmals am 8. Mai, weitere am 15. Mai / 22. Mai und letztmals am 29. Mai.



Taufe

Am Samstag, 11. Mai wird Maria Pereira Fernandes aus Bürglen in unsere christliche Gemeinschaft aufgenommen.
Wir freuen uns mit den Eltern und wünschen der Familie von Herzen alles Gute und Gottes Segen!





Maiandacht der Frauengemeinschaften Sulgen, Berg und Weinfelden

Liebe Frauen
Wir laden euch herzlich zur Maiandacht am Montag, 6. Mai 2019 um 19.30 Uhr in die Kath. Kirche in Weinfelden ein.
Wie in den vergangenen Jahren werden wir diesen Anlass gemeinsam mit den Frauengemeinschaften Weinfelden und Berg durchführen. Wir dürfen uns auf eine besinnliche Andacht freuen und im Anschluss daran den gemütlichen Teil bei Kaffee, Brötli und Kuchen geniessen.
Wir freuen uns auf viele Frauen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Für Fahrgemeinschaften dürft ihr euch gerne bei Rahel Müller 071 841 89 53 melden.
Der Vorstand der FG



SENIORINNEN / SENIOREN


Ganztagesausflug an den Zürisee und zur Insel Ufenau am Donnerstag, 13. Juni 2019
Abfahrt um 09.00 Uhr von der Kath. Kirche Sulgen, Rückkehr ca. 17.30 Uhr. Der Teilnehmerbeitrag von Fr. 50.-- wird während dem Mittagessen eingezogen.
Anmeldeschluss: 31. Mai 2019 im Pfarreisekretariat
Das Vorbereitungsteam freut sich, wenn auch Sie dabei sind und sich viele reiselustige Seniorinnen und Senioren anmelden.




Seniorenferien 2019


9. – 13. September
Pastoralraum Thurgau Mitte
Im Hotel Sunstar in Davos
Mit dem Angebot Seniorenferien sprechen wir alle Seniorinnen und Senioren des Pastoralraum Thurgau Mitte an. Ziel der Seniorenferien soll es sein, dass Menschen im Pensionsalter ein paar Tage in der Gemeinschaft erleben können. Das Hotel Sunstar ist bestens für Seniorinnen und Senioren eingerichtet. Nebst ansprechenden Zimmern, einer ausgezeichneten Küche bietet das Hotel ein Hallenbad mit Wellnessbereich. Unserer Gruppe steht während dem ganzen Aufenthalt einen Gruppenraum zur Verfügung.
Programm
Abwechslungsreiche Hin-und Rückfahrt mit komfortablen Bus der Carreisen Thurgau, Istighofen

Gemeinschaft
- Beisammen-Sein
- Fröhlich-Sein
- Miteinander etwas erleben
- Spielen: Jassen, Eile mit Weile etc.
- Abendandachten

Ausflüge
- Dischmatal; wandern oder mit der Kutsche fahren
¨ Schatzalp; den alpinen Garten oder die Aussicht geniessen
¨ Davosersee umwandern oder einfach bestaunen
¨ evtl. mit dem Nostalgiezug RhB von Davos nach Filisur
Das Programm ist für wandertüchtige, sowie gehbehinderte Personen ausgerichtet. Programmänderungen sind möglich.

Leitung:
Ursi Häfner-Neubauer, Diakonische Mitarbeiterin W’felden Tel. 071 622 76 02
Begleitteam:
Jürgen Bucher, Pastoralassistent Sulgen, 071 642 31 68
Nedjeljka Spangenberg, Gemeindeleiterin Berg, 071 636 15 08
Blanca Diethelm, Wfelden, 071 622 19 49
Ruedi Winiger, Weinfelden, 071 622 21 91

Kosten:
- EZ/ DZ mit Dusche/WC ohne Balkon pro Person Fr. 850.--
- EZ/DZ mit Dusche/WC mit Balkon pro Person Fr. 1‘010.--
In diesen Kosten sind die Reise, Halbpension und die Ausflüge enthalten. Die Kosten für auswärtige Mittagessen (4x) gehen zu Lasten der Teilnehmer. An einem Mittag werden wir im Hotel Sunstar zu Mittag essen. Annullations- und Reiseversicherung ist Sache der Teilnehmer.

Falls die Kosten ein Hinderungsgrund sein sollten, melden Sie sich bitte bei: Ursi Häfner-Neubauer.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Ursi Häfner-Neubauer
Diakonische Mitarbeiterin, W’felden
Tel 071 622 76 02
u.haefner@katholischweinfelden.ch

Anmeldung für die Seniorenferien in Davos vom 09. bis 13.09.2019
Anmeldeschluss 10. August 2019
Bitte senden an: Sekretariat, Katholisches Pfarramt, St. Johannes, Freiestr.15, 8570 Weinfelden

1. Person Name/ Vorname

______________________________________

Strasse: ______________________________

Ort:__________________________________

Tel.Nr.:_______________________________


2. Person Name/ Vorname


______________________________________

Strasse:______________________________

Ort:__________________________________     

Tel.Nr.:_______________________________

o         EZ/ DZ mit Dusche/WC ohne Balkon pro Person Fr.  850.--
o         EZ/DZ mit Dusche/WC mit Balkon pro Person Fr.  1‘010.--
o         Ja, ich möchte einen Fahrdienst zum Abfahrtsort in Weinfelden, Parkplatz bei der Kath. Kirche



kultur.religion kapelle heldswil

Konzert mit dem Trio „Arc-en-Ciel“

Sonntag, 19. Mai 2019, 17.00 Uhr

Bereits als Jungstudenten haben, Nevena Tochev, Dorothea Moeri und Jakob Valentin Herzog, das Streichtrio „Arc-en-Ciel“ 2009 in Bern gegründet, so dass sie dieses Jahr ihr 10-Jahre-Jubiläum feiern können. Die drei verbindet die besondere Liebe zur Kammermusik und im Besonderen zum Streichtrio. Sie sind begeistert vom interessanten Repertoire für diese durchsichtige Streicherformation, in der alle beteiligten Instrumente eine grössere Gleichberechtigung haben, als in anderen Zusammensetzungen.
Durch Jakob Valentin Herzog, der an der Musikschule Bischofszell Cello unterrichtet, besteht eine langjährige Verbindung mit dem Thurgau, wo das Trio auch eines seiner ersten Konzerte vor 10 Jahren gab. Quasi "back to the roots" nach Konzerten in der ganzen Schweiz und dem nahen Ausland. Sie freuen sich sehr, gemeinsam mit den Konzertbesuchern ein musikalisches Fest erleben zu dürfen, welches mit festlicher, aber auch charmanter und humorvoller Musik von Arcangelo Corelli über Luigi Boccherini bis Johann Nepomuk Hummel gestaltet wird. Anschliessend gemütliches Zusammensein auf der Kapellenwiese mit „Gluschtigem vom Grill“.



Opferrapport

Januar 2019    
Franken
01. Caritas Weihnachtssammlung
164.30
05. Epiphaniekollekte Inl. Mission
118.10
06. Sternsingeraktion Peru
2‘268.10
13. Solidaritätsfonds Mutter/Kind
266.55
20. Fastenopferprojekt SENEGAL 
649.40
27. Caritas Thurgau
211.70
 
Februar 2019 
03. Don Bosco Jugendhilfe
366.10
10. Kollegium St-Charles
229.25
17. Diöz. Kirchenopfer
197.25
24. Una Terra – Una Familia
314.00
 
März 2019    
03. Steyler Missionare
343.05
10. Fastenopfer/Brot für alle (Fastengottesdienst)
808.35
10. Fastenopfer/Brot für alle (Pasta-Essen)
1‘819.90
17. Diöz. Kirchenofper
248.85
24. ACN Kirche in Not
228.45
31. Fastenopferproj. SENEGAL
1‘357.70
 
April 2019
07. und 14. FA Schweizer Katholiken
1‘319.00
18. und 19. Karwochenopfer Hl. Land
500.00
20. und 21. Opfer Zyklons Mosambik
1‘864.15
22. Erstk.weekends in Fischingen
117.60
22. Fastenopferprojekt SENEGAL
83.55
 
Beerdigungen
GOA Schweiz (Helene Vorburger, Sulgen)
414.75
Spitex Sulgen (Franz Zeberli, Heldswil)
744.25
Suchthilfe Stiftung Neuthal (Beatrix Reich-Hug, Kradolf)
340.15
Caritas Thurgau  (Mario De Bona, Weinfelden)
219.45
Antoniushaus Solothurn (Peter Ebnöther, Kradolf)
1'673.65
FRAGILE Suisse Aphasiegrp.   (Arthur Kuster, Sulgen)
462.80

Mitteilungen Nr. 08 /2019