Mitteilungen Nr. 10

MISSIONE CATTOLICA

Gottesdienste
Die Italiener Mission lädt am Samstag,
25. Mai um 19.00 Uhr in Sulgen zum Gottesdienst in italienischer Sprache ein.

Rosenkranzgebet
Während des Monats Mai finden an den Mittwochabenden, 22. und 29. Mai um 19.00 Uhr in der Kapelle in Sulgen die Rosenkranzgebete der Italiener statt.



CHRISTI HIMMELFAHRT

Am Donnerstag, 30. Mai feiern wir um 10 Uhr in Sulgen einen Festgottesdienst zu Christi Himmelfahrt (Wortgottesfeier). Der Kirchenchor gestaltet den Gottesdienst musikalisch mit der „Kirchberger Singmesse“ von Lorenz Maierhofer mit.



Katholischer Projektchor

An Christi Himmelfahrt singen wir im feierlichen Gottesdienst unter der Leitung von Katja Hänggi die „Kirchberger Singmesse“ von Lorenz Maierhofer.
Traditionsgemäss machen wir uns im Anschluss auf unseren Maibummel. Je nach Witterung mit dem Fahrrad und/oder Auto.
Der Vorstand lädt alle Sängerinnen und Sänger sowie alle Gastsängerinnen und Gastsänger, immer mit Partnerin und Partner ganz herzlich ein, einen gemütlichen
Maibummel in der Gemeinschaft zu verbringen.

25. Thurgauer Kantonalmusikfest 2019 Kradolf-Schönenberg

Ökumenischer Gottesdienst zum Thema „Musik verbindet / Musik lässt Mauern einstürzen“
Am Sonntag, 2. Juni 2019 findet um 09.30 Uhr im Festzelt der ökumenische Gottesdienst statt. Das Ensemble der FEG Brass Band Sulgen umrahmt den Gottesdienst musikalisch.


Vorschau

Firmung
Am Sonntag, 16. Juni 2019 erhalten im Gottesdienst um 10.00 Uhr in Sulgen unsere 22 Jugendlichen das Sakrament der Firmung von Domherr Theo Scherrer aus Weinfelden gespendet.

Pfingsten
Samstag, 8. Juni um 18.00 Uhr in Bürglen Wortgottesfeier zu Pfingsten.
Sonntag, 9. Juni um 10.00 Uhr in Sulgen Eucharistiefeier zu Pfingsten.
Sonntag, 9. Juni um 19.00 Uhr in Weinfelden Pastoralraum-Gottesdienst (Wortgottesfeier mit Kommunion).



Firmkurs

Für ALLE Firmlinge findet folgendes Kursmodul statt:

  Firmvorbereitungsabend für ALLE

  Firmvorbereitungsabend für ALLE



Firmreise nach Assisi und Rom

Eine grosse Gruppe der diesjährigen Firmlinge machte sich am Abend des 7. April zusammen mit 100 weiteren Jugendlichen aus dem ganzen Kanton TG sowie den Firmbegleitern Josef Erdin und Gemeindeleiter Martin Kohlbrenner auf den Weg nach Assisi und Rom. Organisiert wurde die Reise von der Jugendseelsorgestelle der Landeskirche.
Nach der nächtlichen Carfahrt bezogen wir die Zimmer in Assisi und widmeten uns der faszinierenden Kirche St. Francesco. Die zweigeschossige Kirche mit ihren zahllosen Gemälden und Fresken vermittelt einen Eindruck vom Leben des heiligen Franziskus und lässt die Besucher beeindruckt, aber auch nachdenklich zurück. Am Dienstag war unter anderem die Kirche St. Chiara auf dem Programm. Sie ist der heiligen Klara gewidmet, die im Geist des heiligen Franz den Frauenorden der Clarissinnen gegründet hat.
Am Mittwoch fuhren dann alle nach Rom, wo wir zunächst bei der Audienz Papst Franziskus erleben durften. Unsere Gruppe unternahm anschliessend eine Fahrt hinaus zur Papstkirche St. Paul vor den Mauern zum Grab des heiligen Apostel Paulus.
Ein Besuch bei der Schweizer Garde rundete den Tag in Rom ab.
Am Donnerstag ging die Sulgener Gruppe hinab nach St. Damiano. Hier soll der heilige Franz vom Crucifix den Ruf vernommen habe: „Franziskus baue meine Kirche wieder auf...! Verstand er diesen Ruf zunächst nur, die kleine Kirche zu renovieren, erfasste er bald die wahre Dimension dieses Rufs, nämlich die ganze Kirche als Ganzes zu erneuern und wieder zur Glaubwürdigkeit zurückzuführen. Dieser Aufgabe ist Franziskus in der Kirchengeschichte gerecht geworden.
Nach einem kleinen Gottesdienst in St. Stefano und einem Abendessen traten wir zusammen mit den anderen Jugendlichen wieder die Heimreise an. Am frühen Freitagmorgen kamen wir wohlbehalten in Sulgen an.
Martin Kohlbrenner





Bürgler Suppentag

Am Samstag, 1. Juni lädt das ökumenische Team zum nächsten Suppenzmittag ins evangelische Kirchgemeindehaus ein. Der Erlös kommt dem Verein Heimetli Sommeri zugute.



Pfarreirat

Der Pfarreirat trifft sich am Dienstag,
28. Mai 2019 um 19.30 Uhr im kleinen Saal zur nächsten Pfarreiratsitzung.









Am Sonntag, 28. April, durften in Sulgen 27 Kinder und am Sonntag, 5. Mai, in Bürglen 10 Kinder die erste Hl. Kommunion empfangen.
Zum ersten Mal ist Jesus im Heiligen Brot ganz nah zu euch gekommen und schenkt euch Lebens- und Glaubenskraft. Wir wünschen euch, dass ihr fortan euren Glauben lebt, ihn weitergebt und fruchtbringend in die Welt hinaus tragt!



Heimgegangen

Auferstehung ist unser Glaube, Wiedersehen unsere Hoffnung.
Aus unserer Pfarrei ist verstorben:

Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man durch den Tod nicht verlieren.
In diesem Sinne wünschen wir den Angehörigen viel Kraft und Zuversicht.



Ökumenische Kinderprojektwoche

„Erzähltheater ELIA“

Gott ist wie ........... Gott hat viele Namen und Gesichter.

Sonntag, 6. - 10. Oktober 2019 in der katholischen Kirche Sulgen.

Für Kinder vom grossen Kindergarten bis zur 5. Klasse. Fünf Tage lang werden wir jeden Nachmittag von 14.00 bis 17.30 Uhr gemeinsam Spass haben, Geschichten aus der Bibel hören, singen, Theater spielen, basteln und vieles mehr. 
Wir starten am Sonntag mit einem öffentlichen Gottesdienst um 10.00 Uhr. Die Familien sind zum Zmittag eingeladen und bringen dafür eine Kleinigkeit zum Essen mit (entweder Salat oder Wurst, Käse, Brot, Kuchen etc.) und teilen das Mitgebrachte („Teilete“). Danach starten wir um 12.30 Uhr für die Kinder mit einem lässigen Programm.
Ein ökumenisches Projekt-Team begleitet die Kinder und gemeinsam entwickeln sie ihre Abschlussaufführung vom Donnerstag um 18.00 Uhr.
Infos für die Eltern:
Da wir mit Farbe, Leim und draussen im Freien arbeiten, ist Kleidung, die schmutzig werden darf, sehr von Vorteil. Bitte geben Sie dem Kind zudem Finken mit. Haben Sie Zeit und Lust, für den Zvieri an einem der Tage etwas Süsses mitzubringen? Das freut uns sehr. Vielen herzlichen Dank dafür. 

Kontaktdaten für weitere Infos:
Jürgen Bucher, 071 642 31 68
www.kathsulgen.ch/projektwoche.php oder
www.evang-sulgen.ch/oekipro
Die Kosten werden von den beiden Kirchgemeinden getragen.
Anmeldung bis spätestens Mittwoch, den 2. Oktober 2019, zurückschicken an:
Kath. Pfarramt, Rebbergstr. 11, 8583 Sulgen oder per E-Mail an: juergen.bucher@kathsulgen.ch

Anmeldetalon







JUBLA

Pfingstlager

Vom 8. – 10. Juni 2019 findet das Pfingstlager der JUBLA Sulgen statt.

Sommerlager

„Jubla Sulgen und das mysteriöse Königreich“


Hast du in der ersten Sommerferienwoche noch nichts vor? Möchtest du eine Woche spannende Abenteuer mit anderen Kindern zusammen verbringen in der Natur? Möchtest du in die spannende Welt von Ritter, Prinzessinnen und mysteriösen Königreichen eintauchen? Dann melde dich beim Sommerlager der Jubla Sulgen an!
Als jährliches Highlight des Jublajahres gilt das Sommerlager, welches in der ersten Sommerferienwoche vom 06. Juli -13. Juli 2019 in Ermatingen am Bodensee stattfindet. Das Angebot richtet sich an Kinder von der 1. Bis zur 9. Klasse unabhängig von Herkunft und Religion. Auch Kinder, welche nicht Mitglied in der Jubla Sulgen sind, sind herzlich eingeladen. Das Sommerlager wird ehrenamtlich von motivierten Leitenden der Jubla Sulgen geplant und durchgeführt, welche dafür spezielle Kurse besucht haben. Zudem wird das Lager von Jugend und Sport Schweiz, Prophyl und der Kulturlegi Schweiz unterstützt.
Auf die Kinder wartet ein grossartiges Programm. Übernachtet wird in modernen Zeltern auf dem Lagerplatz Zelglihof in Ermatingen, der einen wunderbaren Ausblick auf den Bodensee bietet. Während der Woche werden die Kinder das mysteriöse Königreich nach und nach entdecken durch Aktivitäten in der Natur wie Spielturniere, Geländespiele, Spiele, Sport, Wandern, Basteln, Ausflügen, am Zeit am Lagerfeuer verbringen und ganz viel mehr! Zudem lernen die Kinder auch viele Dinge wie z.B. Feuer machen, Knoten oder sich in der Natur zu orientieren. Diese machen das Jublalager zu einer unvergesslichen Erfahrung, die man so schnell nicht mehr vergisst.
Wenn du Lust hast eine abenteuerliche und unvergessliche Woche mit uns zu verbringen, melde dich doch an. Auf unserer Webseite www.Jublasulgen.ch findest du die Anmeldung und zusätzliche Informationen.
Laura Munz



Mitteilungen Nr. 09 /2019