Mitteilungen Nr. 18


MISSIONE CATTOLICA

Die Missione cattolica feiert am Samstag, den 28. September um 19.00 Uhr in Sulgen einen Gottesdienst für alle italienisch Sprechenden. Zudem lädt die Italiener Mission im Monat Oktober jeden Mittwoch in die Kapelle der kath. Kirche Sulgen zum Rosenkranzgebet in ital. Sprache ein. Jeweils um 18.00 Uhr am 2./9./16./23. und 30. Oktober.



Gottesdienst

Bitte beachten Sie, dass der Gottesdienst am Samstagabend, 21. September um 18.00 Uhr in Bürglen entfällt.



Bürgler Suppentag

Am Samstag, 5. Oktober 2019 lädt das ökumenische Team zum nächsten Suppenzmittag ins evangelische Kirchgemeindehaus ein. Der Erlös kommt dem Verein „Begleitetes Wohnen Bürglen“ zugute.



TAUFE

Am Sonntag, 15. September wurde Cataleya Pinardi aus Erlen und am 29. September wird Lian Stäheli aus Schönenberg in unsere christliche Gemeinschaft aufgenommen.
Wir freuen uns mit den Eltern und wünschen den Familien von Herzen alles Gute und Gottes Segen!



Infobroschüre „Abdankungsfeier“

Ein geliebter Mensch hat Sie verlassen und Sie müssen Abschied nehmen.
Zur Unterstützung auf diesem schweren Weg hat die Pfarrei St. Peter und Paul einen Leitfaden erstellt, der Ihnen hilft, die Trauerfeier resp. Abdankungsfeier zu planen.
Die Informationsbroschüren sind in unseren Kirchen im Schriftenstand aufgelegt.


FRAUENGEMEINSCHAFT SULGEN



Vortrag
Am Donnerstag, 26. September sind alle Frauen herzlich eingeladen zum Vortrag „Hirngerechtes Lernen für jedes Alter“. Der Vortrag beginnt um 19.30 Uhr im grossen Saal.

Ernten-Danken-Teilen
Das ist unser Motto, um den Erntedank Gottesdienst am Sonntag, 29. September zu feiern. Alles, was wir von unserem Garten pflücken können, bringen wir in die Kirche für den Segen. Nach dem Gottesdienst nehmen wir die gesegneten Gaben wieder nach Hause. Einen Teil davon spenden wir für arme Menschen. Die Frauengemeinschaft und das Mesmer-Team freuen sich, mit Euch zusammen die Kirche dekorieren zu können; dies am Samstag, 28. September von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr. Ein bis zwei Stunden in der Kirche etwas wirken, Kaffee und Kuchen geniessen und einfach einen gemeinschaftlichen Moment erleben.
Was wir nach dem Segnen spenden möchten, geht an den Verein „Tischlein deck dich“ in Weinfelden.
Einfügen: Foto Erntedank

Einladung zum Rosenkranzgebet
Liebe Frauen, wir laden euch herzlich zum Rosenkranz am Dienstag, 1. Oktober um 19.30 Uhr in die Kapelle Heldswil ein. Im Anschluss daran geniessen wir das Zusammensein.
Wir freuen uns auf viele Frauen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Der Vorstand der FG





ERSTKOMMUNION 2020

Am Mittwoch, 25. September um 13.30 Uhr, findet für die neuen Erstkommunion-Kinder der Kirchenbesuch statt. Was bedeuten all die geheimnisvollen Gegenstände in der Kirche? Wofür braucht man sie? Was ist eine Sakristei? Wie bringt man eine Orgel zum Tönen und warum sagt man ihr auch „Königin der Instrumente“? Was passiert im Glockenturm? Gemeinsam erforschen wir die Katholische Kirche Sulgen und freuen uns auf viele spannende Entdeckungen.
Regula Merz


Ökumenische Kinderprojektwoche

„Erzähltheater ELIA“

Gott ist wie ........... Gott hat viele Namen und Gesichter.

Sonntag, 6. - 10. Oktober 2019 in der katholischen Kirche Sulgen.
Für Kinder vom grossen Kindergarten bis zur 5. Klasse. Fünf Tage lang werden wir jeden Nachmittag von 14.00 bis 17.30 Uhr gemeinsam Spass haben, Geschichten aus der Bibel hören, singen, Theater spielen, basteln und vieles mehr. 
Wir starten am Sonntag mit einem öffentlichen Gottesdienst um 10.00 Uhr. Die Familien sind zum Zmittag eingeladen und bringen dafür eine Kleinigkeit zum Essen mit (entweder Salat oder Wurst, Käse, Brot, Kuchen etc.) und teilen das Mitgebrachte („Teilete“). Danach starten wir um 12.30 Uhr für die Kinder mit einem lässigen Programm.
Ein ökumenisches Projekt-Team begleitet die Kinder und gemeinsam entwickeln sie ihre Abschlussaufführung vom Donnerstag um 18.00 Uhr.
Infos für die Eltern:
Da wir mit Farbe, Leim und draussen im Freien arbeiten, ist Kleidung, die schmutzig werden darf, sehr von Vorteil. Bitte geben Sie dem Kind zudem Finken mit. Haben Sie Zeit und Lust, für den Zvieri an einem der Tage etwas Süsses mitzubringen? Das freut uns sehr. Vielen herzlichen Dank dafür. 

Kontaktdaten für weitere Infos:
Jürgen Bucher, 071 642 31 68
www.kathsulgen.ch/projektwoche.php oder
www.evang-sulgen.ch/oekipro

Die Kosten werden von den beiden Kirchgemeinden getragen.
Anmeldung bis spätestens Mittwoch, den 2. Oktober 2019, zurückschicken an:
Kath. Pfarramt, Rebbergstr. 11, 8583 Sulgen oder per E-Mail an: juergen.bucher@kathsulgen.ch



Anmeldung zur ökumenischen Kinderprojektwoche 2019

Vorname/Name:

Adresse:

Alter:

Email:

Tel. Erreichbarkeit von Vater/Mutter an den Projekttagen:

Ich bin einverstanden, dass mein Kind fotografiert wird und die Fotos dürfen veröffentlicht werden:

Kuchenspende am:

Wir kommen zum Zmittag mit ... Kinder und … Erwachsene und bringen zum Essen mit:

Unterschrift eines Elternteils:





„EINELTERNTREFF“

Im Pastoralraum „Thurgau Mitte“ gibt es seit September 2019 einen:
Einelterntreff für alleinerziehende Mütter
oder Väter mit ihren Kindern. Nähere Informationen dazu finden Sie im forumKirche unter „PASTORALRAUM THURGAU MITTE“.
Nächste Termine: Sonntag, 10. November 2019, Sonntag, 12. Januar 2020, Sonntag, 08. März 2020 und Sonntag, 10. Mai 2020.   


VORSCHAU

Vom 1. – 8. November findet die 10. Kulturwoche „kultur religion kapelle heldswil“ zum Thema: „Lichtblicke aus Keramik, statt.



Frauengottesdienst: Direkt ins Herz

Ein Dutzend Frauen trafen sich am Mittwochmorgen, 11. September 2019, um 9.00 Uhr in der katholischen Kirche Sulgen zum Frauengottesdienst. Josef Erdin führte mit einigen Gedanken über Maria und die Feinfühligkeit der Frauen durch den Gottesdienst. «Als Maria die Niederkunft ihres Kindes verkündet wurde, ging es ihr mitten ins Herz». Untermalt mit sanfter, emotional berührender Musik füllte sich der Raum mit Zufriedenheit und wohltuender Stille. Jede Frau tauchte auf ihre Art und Weise in sich hinein. «Direkt ins Herz» sei eine Gabe, die vor allem Frauen zugeschrieben werden. In der heute hektischen Zeit sei es wertvoll und stärkend in die Stille zu gehen und ins Herz hineinzuhören.
Anschliessend stärkte sich die Gemeinschaft im kleinen Saal mit Kaffee und Gipfeli und genossen den gemütlichen Austausch untereinander. Alle genossen die kurze Auszeit vom Alltag.
Claudia Vieli Oertle


Stille und Ruhe im Alltag: Zeit für sich selber, Zeit für den Geist.



JUBILÄUM 150 JAHRE
LANDESKIRCHEN THURGAU
NOVEMBER 2019 – JUNI  2020    


Sehr geehrte Damen und Herren
Wir laden Sie herzlich ein, mit uns das 150-Jahr-Jubiläum der Landeskirchen Thurgau zu feiern. Das Programm gibt Ihnen einen Überblick zu den verschiedenen Anlässen und Angeboten des Jubiläums. Details und weitere Informationen zu den einzelnen Programmpunkten finden Sie auf unserer Webseite: www.150himmel.ch.
Herzlich
Evang. und Kath. Landeskirchen Thurgau

Ausschreibungen

Musical
Zum Jubiläum der Landeskirchen Thurgau wird das eigens dafür geschriebene Musical „THE MISSION“ realisiert. Das Jubiläums-Musical wird in einer Musicalwoche im Frühling 2020 einstudiert. Anschliessend geht’s auf Tournee durch den Thurgau, auf welcher das Musical in fünf Aufführungen an verschiedenen Orten gespielt wird.
An drei Samstagen im November 2019 finden Castings statt, um die Chorsänger/innen und Bandmitglieder zu finden, die sieben Hauptfiguren zu besetzen und eine Technik- und Helfer/innen-Crew zusammenzustellen. Damit das Musical ein Erfolg wird, suchen wir dich. Du bist zwischen 14 und 22 Jahren alt und begeistert von Musicals? Dann melde dich zum passenden Casting bis spät. 26. Oktober 2019 an. Flyer liegen in der Kirche auf!

Jubiläumschor
Herzliche Einladung zum Mitsingen! 150 Jahre Landeskirche und der Psalm 150 als Thema. Die Zahl 150 bestimmt die Idee dieses Chorprojekts: 150 Sängerinnen und Sänger singen gottesdienstliche Musik, die vor ungefähr 150 Jahren komponiert wurde.  Das Chorprojekt – Halleluja! Alles was Atem hat, lobe den Herrn. Halleluja!   Alle die Freude am Singen haben, können mitsingen, egal ob evangelisch, katholisch, freikirchlich oder ... Wir singen gemeinsam Motetten, z.B. von Felix Mendelssohn Bartholdy, Psalmvertonungen, z.B. von César Franck, eine Messvertonung des Schweizer Komponisten Gustav Arnold. Die Chorleitung hat Jochen Kaiser, an der Orgel spielt Christoph Lowis und ein Blechbläserensemble mit Anuschka Thul begleitet den Chor. Im November 2019 gibt es drei Schnupperproben, um einen lebendigen Eindruck von der Musik und dem Projekt zu erhalten. Bist du dabei? Anmeldeschluss ist der 23. November. Das Chorkonzert findet statt am 16. Februar 2020 um 16.00 Uhr in der Kath. und der Evang. Kirche Sulgen.



Mitteilungen Nr. 16 /2019