Mitteilungen Nr. 03

MISSIONE CATTOLICA

Die Missione cattolica feiert am Freitag, 31. Januar um 19.00 Uhr eine Eucharistische Anbetung für alle Italiener-Mitchristen und am Samstag, 8. Februar und 22. Februar jeweils um 19.00 Uhr in Sulgen einen Gottesdienst für alle italienisch Sprechenden.



GOTTESDIENST MIT KERZENWEIHE UND BLASIUSSEGEN

Am Sonntag, 2. Februar um 10.00 Uhr in Bürglen, feiern wir das Fest „Darstellung des Herrn“, auch bekannt als Maria Lichtmess. In dieser Eucharistiefeier werden die Kerzen für den Kirchengebrauch und die Kerzen, welche die Gläubigen von zuhause mitbringen, gesegnet. Innerhalb der Messfeier wird der Hirtenbrief unseres Bischofs Dr. Felix Gmür verlesen und der Blasiussegen erteilt. Im Anschluss herzliche Einladung zum Pfarreikaffee ins Chilesäli.
Bitte beachten Sie, dass der Vorabendgottesdienst am Samstag um 18.00 Uhr in Sulgen entfällt.





CHINDERFIIR

Mutter Teresa war eine ganz kleine Frau, etwa so gross wie ein Sechstklässler. Auf der ganzen Welt hat sie aber ganz Grosses geleistet. Komm und hör zu, was sie alles erlebt hat, nachdem Jesus ihr einen besonderen Auftrag gab. Alle Unterstufen-Kinder sind zu dieser Chinderfiir herzlich eingeladen. Wir treffen uns am Sonntag, 9. Februar 2020 um 10.00 Uhr im kleinen Saal unter der Katholischen Kirche in Sulgen. Bis bald!
Regula Merz



GOTTESDIENST ZUM VALENTINSTAG

Freitag, 14. Februar, 18.30 Uhr, Kath. Kirche Weinfelden
Das Bedürfnis, sich am Valentinstag der Liebe zu vergewissern und den Segen zugesprochen zu bekommen, gilt für viele Paare. Herzliche Einladung allen Interessenten unserer Pfarrei zum Valentinstags-Gottesdienst in der Kath. Kirche Weinfelden.





Ökumenische Chinderchile

Am Samstag, 15. Februar, 10.00 Uhr sind alle Kinder ab 3 Jahren in die Kath. Kirche Bürglen eingeladen, um zu singen, eine Geschichte zu hören und zu beten. Im Anschluss sitzen wir bei Kaffee, Sirup und feinem Zopf zusammen.
Das ökumenische Team




FÜR DIE DIESJÄHRIGEN ERSTKOMMUNONKINDER
VERSÖHNUNGSFEIER

Zur Versöhnungsfeier am Mittwoch, 26. Februar 2020, seid ihr herzlich eingeladen. Wir beginnen um 13.30 Uhr im grossen Saal unter der Kirche Sulgen. Nach der Feier werden die Erstkommunionkleider angepasst.

ELTERN-KIND-TAG

Am 7. März findet der Eltern-Kind-Tag statt. Gemeinsam gestalten und erleben wir an diesem Tag das Thema des Weissen Sonntags „Mit Jesus in einem Boot“. Die genauen Details entnehmen Sie bitte dem erhaltenen Elternbrief.
Die Katechetinnen und der Gemeindeleiter freuen sich auf einen besonderen und fröhlichen Tag!
Regula Merz



Bürgler Suppentag

Am Samstag, 1. Februar lädt das ökumenische Team zum nächsten Suppenzmittag ins evangelische Kirchgemeindehaus ein. Der Erlös geht diesmal dem Verein „Besmerhuus Kreuzlingen“ zu.




FRAUENGEMEINSCHAFTEN BERG, SULGEN UND WEINFELDEN

Mittwoch, 5. Februar, 08.30 – 10.30 Uhr
„Frauezmorge mit Referat von Pfr. Mathäus Varughese“ im gr. Saal unter der Kath. Kirche Sulgen.



FRAUENGEMEINSCHAFT SULGEN

Die Jahresversammlung der Frauengemeinschaft Sulgen findet am Dienstag, 25. Februar 2020 um 19.30 Uhr im grossen Saal unter der Kath. Kirche statt. Zudem weisen wir noch auf die Caritas Kleider- und Textilsammlung vom Montag, 23. März von 10.00 – 14.00 Uhr hin.



ELTERNABEND VERSÖHNUNGSWEG

Die Kinder der 4. Klassen empfangen das Sakrament der Versöhnung (Beichte) im Rahmen des Versöhnungsweges, der am Samstag 14. März stattfindet. Das Kind geht mit einer erwachsenen Person seines Vertrauens einen Stationenweg, dessen Sinn es ist, die Kinder mit Impulsen, Fragen, Bildern oder Gestaltungselementen auf dem Weg der Besinnung und Versöhnung zu unterstützen. Das Beichtgespräch wird so elementar vorbereitet und ist in den 90-minütigen Weg integriert. Der Einladungs- und Ablaufbrief ist diesen Kindern zugesandt worden. Für umfassende Informationen zum Versöhnungsweg laden die Katechetinnen die entsprechenden Eltern am Donnerstag, den 6. Februar von 19.00 bis 20.00 Uhr zum Elternabend in den Pfarreisaal Sulgen ein.
Jürgen Bucher



FIRMKURS

Für die angemeldeten Firmlinge findet folgender Firmkurs statt:

Donnerstag, 13. Februar, 18.00 – 20.00 Uhr
  Assisi und der heilige Franziskus (Pflicht für alle Assisifahrer/innen)

Samstag, 15. Februar, 13.00 – 17.00 Uhr
  Mitarbeit bei der Kinderfasnacht der JUBLA

21. – 23. Februar Schulendkurs der JUSESO
  Thurgau in Mannenbach



MINIS & SÄNTISPARK

Die Ministranten unternehmen einen gemeinsamen, aktiven und gruppendynamischen Anlass. Wir gehen in den Säntispark nach Abtwil am Samstag, den 22. Februar. Abfahrt ist um 9.30 Uhr an der Kirche Sulgen. Der Anmeldeschluss ist am 18. Februar.      
J. Bucher



Heimgegangen

Auferstehung ist unser Glaube, Wiedersehen unsere Hoffnung.
Aus unserer Pfarrei ist verstorben:

Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man durch den Tod nicht verlieren.
In diesem Sinne wünschen wir den Angehörigen viel Kraft und Zuversicht.



Konzert mit 150 Stimmen Zum Jubiläum
„150 JAHRE LANDESKIRCHEN TG“

Das Konzert vom Sonntag, 16. Februar, beginnt um 16 Uhr mit einer Bläserfanfare und dem Psalm 150 in der Katholischen Kirche Sulgen. Dann folgt eine Messvertonung von Gustav Arnold, einem Schweizer Komponisten des 19. Jahrhunderts. In der Mitte des Konzertes gehen wir gemeinsam zur Evangelischen Kirche Sulgen, wo der zweite Teil des Konzertes erklingt. Von Felix Mendelssohn-Bartholdy singen wir «Jauchzet dem Herrn» und von Heinrich Schütz «Also hat Gott die Welt geliebt». Nach dem Konzert gibt es gegen 18 Uhr einen Apéro im Kirchgemeindehaus der Evangelischen Kirche.





TANZEN UND SPRINGEN

Sonntag, 23. Februar 2020, 17.00 Uhr
An diesem Konzert singt das Vokalensemble Cantemus aus Weinfelden unter der Leitung von Heinz Meyer eine Auswahl an italienischen, englischen, französischen und deutschen Madrigalen der Renaissance. Das Madrigal ist ursprünglich eine sehr feine, in Italien entstandene Gedichtform meist weltlichen Inhalts, die als Textgrundlage für ein mehrstimmiges Vokalstück diente. Das Ensemble pflegt Musik verschiedenster Gattungen, Stile und Epochen. Die rund 20 ambitionierten Sängerinnen und Sänger verbindet die Begeisterung für das Singen anspruchsvoller Chorliteratur.
Anschliessend gemütlicher Ausklang auf Löpfes Bauernhof bei Wienerli, Punsch und Wein.
Karin Schenk

Mitteilungen Nr. 02 /2020