Mitteilungen Nr. 18


Ökumenische Chinderchile

Am Samstag, 19. September, 10.00 Uhr sind alle Kinder ab 3 Jahren in die Kath. Kirche Sulgen eingeladen, um zu singen, eine Geschichte zu hören und zu beten. Im Anschluss sitzen wir bei Kaffee, Sirup und feinem Zopf zusammen.
Das ökumenische Team

BETTAG

Der «Eidgenössische Dank, Buss- und Bettag» gehört zu den fünf höchsten Feiertagen in der Schweiz. Er wurde vor über 150 Jahren eingeführt; allerdings nicht von der Kirche, sondern von der Regierung. Das Verhältnis zwischen Staat und Religion hat sich inzwischen verändert. Christliche Rituale werden heute immer weniger praktiziert oder gelten gänzlich als Privatsache. Trotzdem konnte sich der staatliche Bettag bis heute behaupten und bringt die Schweiz jedes Jahr dazu, sich auf ihre christlichen Wurzeln zu besinnen.
In diesem Sinne wollen auch wir den Bettag in der Kirche Sulgen feiern am Sonntag, 20. September um 10 Uhr. Der Jodlerklub Weinfelden wird dem Bettags-Gottesdienst einen ganz besonderen Rahmen geben.
Wir freuen uns auf Ihr Mitfeiern.




„Musik und Worte zum Bettag“

Der Anlass „Musik und Worte zum Bettag“ vom Sonntag, 20. September 2020, 17.00 Uhr, mit Lukas Hoffmann, Gemeindepräsident der Politischen Gemeinde Hohentannen und der Choralgruppe Weinfelden muss Corona bedingt und aufgrund der Vorlagen des BAG abgesagt werden.
Karin Schenk



Missione cattolica

Die Missione cattolica feiert am 26. September sowie am 10. und 24. Oktober 2020 um 19.00 Uhr in Sulgen die Santa Messa in lingua italiana. Herzliche Einladung!




Bildquelle: https://www.beltz.de, Bilderbuchkarte aus Frederick von Leo Lionni, ©2017 Beltz Nikolo in der Verlagsgruppe Beltz, Weinheim und Basel, Illustration © 1967 Leo Lionni

Erntedank

Herzliche Einladung zum Familiengottesdienst vom Sonntag, 27. September um 10.00 Uhr in unserer Kirche in Sulgen zum Erntedank mit Frederick und seiner Mäusefamilie.
Mitgestaltet durch die Liturgiegruppe und die Singgruppe „rise up“. Wir freuen uns auf dich!





Frauengemeinschaft

Erntedank-Gottesdienst

Liebe Frauen
Für den kommenden Erntedank-Gottesdienst vom Sonntag, 27. September 2020 ist das Mesmer-Team sehr dankbar, die Gaben aus Euren Gärten wie folgt zu empfangen:
Samstag, 26. September 2020 zwischen 08.00 und 10.00 Uhr. Wie Ihr wisst, haben wir entschieden, auf Kaffee und Kuchen aufgrund der aktuellen Corona-Situation zu verzichten.
Während dem Sonntags-Gottesdienst werden die Gaben gesegnet. Wir bitten Euch, Eure Gaben nach dem Gottesdienst wieder mitzunehmen. Sollten Gaben am Schluss in der Kirche bleiben, so werden diese als Spende für den Verein "Tischlein deck dich" verwendet.
Vielen Dank euch allen.

Voranzeige

*Dienstag, 6. Oktober 2020 um 19.30 Uhr
  treffen wir uns in der Kapelle Heldswil zum Rosenkranzgebet.

*Mittwoch, 21. Oktober 2020 sind wir Frauen eingeladen,
  Erkältungsbalsam selber herzustellen.

FG Vorstand, Ximena Wyler

Taufen

Am Taufsonntag vom 20. September werden Santiago und Damiano Sinagra aus Erlen sowie Leonie Planikj aus Heldswil durch die Taufe in unsere christliche Gemeinschaft aufgenommen.
Wir freuen uns mit den Eltern und wünschen den Familien von Herzen alles Gute und Gottes Segen.



Heimgegangen

Auferstehung ist unser Glaube, Wiedersehen unsere Hoffnung.
Aus unserer Pfarrei ist verstorben:
-    Am 4. September 2020 Herr Alfons Buchegger (geboren am 14. Juni 1930) aus Heldswil
Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man durch den Tod nicht verlieren.
In diesem Sinne wünschen wir den Angehörigen viel Kraft und Zuversicht.







Einelterntreff vom 20. September


Alleinerziehende Eltern müssen sich auf sehr verschiedenen Ebenen engagieren. Der Einelterntreff möchte sie zusammenbringen, damit sie ihre grossen Kompetenzen teilen können. Denn wer ohne Partner oder Partnerin Kinder erzieht, muss sich besonders intensiv im Haushalt, der Familie, in Schule, medizinischen und finanziellen Belangen einsetzen. Diese Familien sind sehr kompetent, sie leisten viel. Oft haben sie Tage wie Manager, bei kleinem Einkommen. Da tut es gut, sich an den Tisch zu setzen und sich bekochen zu lassen. Die Kinder werden betreut. Die Eltern können sich in Ruhe miteinander unterhalten, austauschen, unterstützen, zusammenstehen und stark sein. Im Pastoralraum Thurgau Mitte findet darum regelmässig der Einelterntreff statt. Nächstes Treffen: Sonntag 20. September 2020 im kath. Pfarreiheim 8583 Sulgen, Rebbergstr. 16, ab 11 bis 14.30 Uhr. Weitere Infos unter www.kathsulgen.ch/pastoralraum_aktuelles. Anmeldung bis spätestens 16.9. an juergen.bucher@kathsulgen.ch.
Jürgen Bucher




Erstkommunikanten 2021

Am Mittwoch, 23. September um 13.30 Uhr, findet für die neuen Erstkommunion-Kinder der Kirchenbesuch statt. Was bedeuten all die geheimnisvollen Gegenstände in der Kirche? Wofür braucht man sie? Was ist eine Sakristei? Wie bringt man eine Orgel zum Tönen und warum sagt man ihr auch „Königin der Instrumente“? Was passiert im Glockenturm? Gemeinsam erforschen wir die Katholische Kirche Sulgen und freuen uns auf viele spannende Entdeckungen.
Regula Merz

Firmung 2020

Mit etwas zeitlicher Verzögerung findet der Firmgottesdienst in diesem Jahr am Sonntag, 15. November 2020 um 10.00 Uhr statt. Als Firmspender wird der ehemalige Bischofsvikar Erich Häring bei uns zu Gast sein.
Die Probe für den Firmgottesdienst wird am Tag davor, Samstag 14.11.2020 um 10.00 Uhr, stattfinden.
Im Vorfeld wird es noch zwei Vorbereitungsabende geben: Alle Firmlinge dieses Jahres müssen am 4. und 5. November 2020 daran teilnehmen. Der Beginn ist jeweils 18.30 Uhr im grossen Saal des Pfarreiheims.


Firmung 2021

Die Firmlinge des kommenden Jahres sind zum ersten Anlass des neuen Firmkurses eingeladen auf Dienstag, 29. September 2020 um 18.00 Uhr in den grossen Saal des Pfarreiheims. An diesem Abend werden sie informiert über Sinn, Ziel und Form des Firmkurses, der nach den Herbstferien beginnt und bis in den Mai 2021 hinein dauert.
Der Firmgottesdienst wird dann stattfinden am Samstag, 8. Mai 2021 um 16.00 Uhr.

KIRCHGEMEINDEVERSAMMLUNG
LIEBE KIRCHBÜRGERINNEN, LIEBE KIRCHBÜRGER


Die Corona-Pandemie hat auch unser Pfarrei- und Kirchgemeindeleben total auf den Kopf gestellt. Nebst vielen Pfarreianlässen konnten wir auch unsere Kirchgemeindeversammlung nicht wie geplant durchführen. Glücklicherweise hat sich die Situation seit einigen Wochen etwas entschärft. Mit den entsprechenden Vorsichts- und Hygienemassnahmen dürfen wieder Veranstaltungen durchgeführt werden.
In diesem Sinne freuen wir uns, Sie zur ordentlichen Kirchgemeindeversammlung wie folgt einladen zu dürfen:

Dienstag, 22. September 2020, um 20.00 Uhr in der Pfarrkirche Sulgen.


In der Pfarrkirche können wir die Abstandsregeln problemlos sicherstellen. Im Anschluss an die Kirchgemeindeversammlung verzichten wir diesmal auf Essen und Getränke.
Wir freuen uns, Sie an unserer Kirchgemeindeversammlung begrüssen zu dürfen und heissen Sie herzlich willkommen.
PS: Alle Stimmbürger sollten eine Einladung erhalten haben. Ist dies aus unerfindlichem Grund nicht der Fall, melden Sie sich bitte im Pfarreisekretariat, damit wir dem nachgehen und Ihnen die Unterlagen zustellen können.



   

Ökumenische Kinderprojektwoche in der ersten Herbstferienwoche

Vom Sonntag, 4. bis Donnerstag, 8. Oktober 2020, jeweils nachmittags 14.00 – 17.30 Uhr, sind die Kinder im katholischen Pfarreiheim Sulgen an der Rebbergstrasse 16 zur ökumenischen Kinderprojektwoche eingeladen. Das Thema lautet dieses Jahr: „Weisst du wo der Himmel ist? Jesus erzählt vom Reich Gottes“. Wir starten mit einem öffentlichen Gottesdienst um 10.00 Uhr in der Kirche. Anschliessend beginnt für die Kinder das vielfältige Programm, das kostenlos für die Familien ist. Ein ökumenisches Projekt-Team begleitet die Kinder mit Geschichten, Spielen, Liedern, und Bastelarbeiten. Die Kinder entwickeln ihre Abschlussaufführung selber. Bis Mittwoch, 30. September 2020, können Kinder vom grossen Kindergarten bis zur 5. Klasse angemeldet werden: juergen.bucher@kathsulgen.ch oder Tel. 071/ 642 31 68. Weitere Informationen siehe unter www.evang-sulgen.ch/oekipro
oder www.kathsulgen.ch/projektwoche.php



Hausbesuche / Krankenkommunion

Oftmals ist es aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr möglich, Gottesdienste zu besuchen. Wenn Sie es wünschen, besucht Sie unser Gemeindeleiter, Herr Martin Kohlbrenner, gerne zuhause und bringt Ihnen die Heilige Kommunion vorbei. Bitte setzen Sie sich zwecks Terminvereinbarung zu den Bürozeiten mit unserem Pfarreisekretariat, Telefon Nr. 071 642 12 19, in Verbindung.



Bildlegende: Ministrantenausflug 2020

Mitteilungen Nr. 17 /2020